Fans des „Jurassic Park“-Franchise aufgepasst: Dank eines Leaks könnt ihr nun einen ersten Blick auf den genmanipulierten Indominus Rex werfen, der im Juni in unseren Kinos in „Jurassic World“ von der Leine gelassen wird. Seht selbst!

 

Jurassic Park 4: Jurassic World - Trailer, Kritik, FSK & weitere Infos

Facts 

In einem halben Jahr geht das Franchise von Steven Spielberg in die nächste Runde und wir werden endlich sehen, was es mit dem Amoklauf des neu gezüchteten Indominus Rex im „Jurassic Park“ auf sich hat. Hier könnt ihr bereits einen Blick auf das monströse Tier werfen, das im kommenden „Jurassic World“ für Angst und Schrecken sorgen wird:

Hier sind vier Bilder des genmanipulierten Indominus Rex

Wenn dich etwas verfolgt, renn!“ Mit diesem Satz beginnt der Trailer zum Dino-Spektakel, doch bisher konnten wir uns noch keinen genaueren Eindruck vom gezüchteten Riesen-Dino machen. Dank eines Leaks ist dies nun möglich und unsere Kollegen von Screenrant und Scoopla Movies berichten bereits fleißig. Wir schließen uns natürlich gern an, denn „Jurassic World“ zählt zu den Filmen, auf die wir im Kinosommer 2015 am gespanntesten sind.

Wer den Trailer zu „Jurassic World“ noch nicht kennt, kann sich ihn hier anschauen und wer wissen möchte, wie die Kollegen Christoph und Phillip auf den Trailer reagieren, während sie ihn zum ersten Mal sehen, klickt auf diesen Link: GIGA reacts to... Jurassic World Trailer -Video!

Jurassic World - Trailer deutsch

Übereifrige Wissenschaftler haben einen genmanipulierten Riesen-Dinosaurier gezüchtet, der im neu eröffneten Jurassic Park außer Kontrolle gerät und Amok läuft. Unter der Regie von Colin Trevorrow bildet diese etwas simple Grundidee die Ausgangslage für den mittlerweile vierten Film des Franchise. Da ist es natürlich von besonderer Bedeutung, wie das betreffende Tier in Szene gesetzt wird. Dank der nun aufgetauchten Bilder des Indominus Rex können wir uns jetzt also zumindest einen ersten  Eindruck über dessen Optik verschaffen, und die ist zumindest in Punkto Größe recht beeindruckend, etwa wenn man den Retorten-Dino mit seinen Artgenossen auf dem vierten Bild vergleicht.

„Jurassic World“ kommt am am 11. Juni 2015 in unsere Kinos, die Hauptrollen spielen unter der Regie von Colin Trevorrow  Chris Pratt und Bryce Dallas Howard. 

 

 

 

 

 

 

Marek Bang
Marek Bang, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?