Die besten Dinosaurier-Spiele für PC und Konsolen: Mehr als nur Jurassic World

Martin Maciej 1

Trespasser  The Lost World

Trespasser gehört zu den geliebt-gehassten Spielen der PC-Geschichte. Mit vielen Erwartungen gestartet, scheiterte das Spiel vor allem an seinem wenig innovativem Gameplay, der schwachen KI und der öden Grafik, die dennoch ordentliche Hardware voraussetzte. Das Spiel erwies sich allerdings als hässliches Dino-Entlein, welches sich in einem festen Kreis von Spielern zu einem geliebten Spiele-Schwan gemausert hat. Die Trespasser-Community fügte im Nachhinein einige Ideen, darunter einen Level-Editor zu Trespasser hinzu und versuchte mit Mods verschiedene technische Fehler und Bugs aus der Welt zu schaffen.

Trespasser für PC*

Dino D-Day

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Thanksgiving 2015: So feiern Chris Pratt & Co. das Erntedankfest auf Instagram

Zombies und Nazis? Pah, ein ausgelutschter, alter Hut. In Dino D-Day mischen Dinosaurier in den Schrecken des zweiten Weltkriegs mit. Neben der in zahlreichen anderen Spiele-Umsetzungen durchgekauten Möglichkeit, mit Allierten gegen Nazis zu kämpfen, könnt ihr hier nun auch mit Dinosauriern auf Gegnerjagd gehen.

Dino D-Day
Preis: 9,99 €

dino-d-day

Tomb Raider

Kein Spiel, in dem Dinosaurier die Hauptrolle übernehmen, dennoch gehört der Kampf gegen den T-Rex aus dem ersten Tomb Raider-Spiel 1996 bis heute zu den unvergessenen Szenen der Videospiel-Geschichte. Unter anderem trefft ihr im verlorenen Tal von Peru auf einen T-Rex, den es mit Pistolengewalt niederzustrecken gilt. In weiteren Tomb Raider-Ablegern habt ihr es zudem mit einer Reihe von Raptoren und weiteren prähistorischen Gegnern zu tun.

Zum Thema: Tomb Raider - Die Evolution der Lara Croft

tomb-raider-1

Turok

Denkt man an Dinosaurier-Spiele auf dem Bildschirm, führt kein Weg an der Turok-Reihe vorbei. Den wohl besten Ableger der Serie stellt Turok 2: Seeds of Evil dar. In bester Ego-Shooter-Manier kämpft ihr euch euren Weg durch die Wildnis. Dabei seid ihr ausgestattet mit diversem Kriegswerkzeug und müsst wilde Dinosaurier mit Pfeil, Bogen und Co. aus dem Weg räumen. Ihren Ursprung haben die Turok-Spiele in der bereits 1954 erschienenen Comic-Reihe. Insgesamt brachte es der amerikanische Ureinwohner auf sechs große Dino-Spiel-Auftritte auf PC, PlayStation, Xbox, GameBoy und Co.

Turok bei Amazon*

turok-pc

Paraworld

Einen komplett anderen Weg, als die oben genannten Dinosaurier-Videospiele geht Paraworld. Hierbei handelt es sich um ein Echtzeit-Strategiespiel mit Dino-Szenario, welches zusätzlich Rollenspiel-Elemente mit sich bringt. Über ein Portal gelangt die Menschheit in die „ParaWorld“, die von kriegerischen Stämmen und Dinosauriern bevölkert wird. In der Solo-Kampagne könnt ihr drei verschiedene Völker spielen. Dabei begegnen euch unter anderem 40 verschiedene Dinosaurier-Rassen.

Paraworld bestellen*

paraworld

 

Auf der letzten Seite findet ihr weitere Highlights der Games-Geschichte, in denen Dinos eine Hauptrolle gespielt haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung