Kick-Ass 3: Wie steht es um eine Fortsetzung?

Martin Maciej

Aus der Masse der Comic-Verfilmungen aus den vergangenen Jahren stachen die beiden Kick-Ass-Filme durch ihren eigenen Humor auffallend heraus. Der Release des zweiten Teils liegt inzwischen sechs Jahre zurück und Fans der Filme fragen sich, wie es mit der Umsetzung von Kick-Ass 3 aussieht.

Besonders der erste Teil wusste zu überzeugen und war auch finanziell ein Erfolg. Der zweite Teil konnte die Erwartungen an den Kinokassen jedoch nicht mehr erfüllen. Auch wenn es eine entsprechende Comic-Umsetzung gibt, die Chancen auf einen dritten Kick-Ass-Film stehen ungünstig.

Kick-Ass als Comic *

Remakes, Fortsetzungen, Spin Offs: Gleicher Inhalt - Bessere Effekte?

Kick-Ass 3: In naher Zukunft ausgeschlossen

Die gedruckte Comic-Vorlage bringt es sogar auf acht Teile. Genügend Material für eine Verfilmung gäbe es also. Aber wird Kick-Ass 3 deswegen auch produziert?

  • Tatsächlich gab es bereits Planungen, auch einen dritten Teil aufzulegen.
  • Im Moment sieht es jedoch nicht danach aus, dass Kick-Ass 3 in naher Zukunft erscheinen könnte.
  • Besonders der finanzielle Misserfolg des zweiten Teils trägt Schuld daran, dass die Filmreihe derzeit ihr Ende gefunden hat.
  • Chloe Grace Moretz gibt vor allem Raubkopierern die Schuld, dass der zweite Teil floppte und eine Fortsetzung nicht umgesetzt wird. So soll Kick-Ass 2 2013 einer der meist heruntergeladenen Filme gewesen sein.

Aber auch inhaltlich nimmt Moretz Abstand von einem dritten Teil. So habe ihr die Handlung im zweiten Teil nicht gefallen. Besonders ihr Kuss mit Kick-Ass zum Ende des zweiten Teils habe nicht zur Rolle der Superheldin gepasst.

Den ersten Teil könnt ihr bei Amazon Prime im Stream ansehen:

Teil 1 bei Amazon Prime *

Der Hebel für einen dritten Teil liegt bei Regisseur Matthew Vaughn, der die Rechte an einer Filmumsetzung besitzt. Dieser hat Kick-Ass 3 noch nicht ganz abgeschrieben. Bevor es jedoch einen dritten Teil gibt, könnte eher ein Prequel erscheinen, in welchem „Hit Girl“ die Hauptrolle spielt. Mit diesem Film möchte Vaughn die Fans zurückgewinnen, die sich Kick-Ass 2 nicht mehr angesehen haben. Erst danach wäre der Weg für einen dritten Teil frei. Auch hier gibt es jedoch derzeit keine konkreten Planungen zu einer Umsetzung.

Kick-Ass 3 oder Hit-Girl-Film?

Comic-Autor Mark Millar dämpft die Hoffnungen auf ein frühes Wiedersehen mit den Kick-Ass-Helden. Offiziell sei demnach nichts in Planung, er und Vaughn würden lediglich lose über Ideen sprechen. Ein endgültiges „Nein“ wie etwa bei Hellboy 3 gibt es zwar nicht, dennoch sind die Chancen auf eine Fortsetzung des Überraschungserfolgs in absehbarer Zeit sehr gering. Als Trost bleibt die Comic-Vorlage, in der man die Geschichte um Dave Lizewski weiterverfolgen kann,

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix hat 2012 damit begonnen, eigene Serien zu produzieren, über die mittlerweile jeder spricht. Der weltweite Erfolg in Zahlen blieb aber bislang ein wohlgehütetes Geheimnis. Nun verrät der beliebte Streaming-Dienst erstmals, wie viel Millionen Zuschauer Umbrella Academy, Unbelievable, Stranger Things und andere „Netflix Originals“ tatsächlich haben.
    Stefan Bubeck
  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung