Der King of Queens kehrt mit neuer Sitcom auf den Bildschirm zurück

Marek Bang 1

Zwischen 1998 und 2007 amüsierte er uns als liebenswerter Kurierfahrer Douglas Heffernan, nun kehrt „King of Queens“-Star Kevin James mit einer neuen Serie auf den Bildschirm zurück. Wir verraten euch, worum es in der Sitcom „Kevin Can Wait“ geht und in welche Rolle der sympathische Schauspieler diesmal schlüpfen wird. 

Neun Jahre lang gab Kevin James den US-amerikanischen Durchschnittstypen mit Vorliebe für frittierte Speisen, Football und Bruce Springsteen. Nun ist Kevin James, der mittlerweile auch im Kino den leicht verpeilten Gemütsmenschen mit Herz gibt, wieder zurück auf dem Bildschirm.

King of Queens: The 1998-2007 DVD-Preview.

Kevin James kehrt mit „Kevin Can Wait“ auf den Bildschirm zurück

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Serien-Dads: Die coolsten schlechten Väter der Seriengeschichte

In seiner neuen Sitcom wird Kevin James keine Pakete mehr ausliefern müssen. Er spielt einen Polizisten, der in den Ruhestand versetz wurde und sich nun an sein wiedergewonnenes Familienleben gewöhnen muss. Pappa Ante Portas lässt also grüßen.

Ähnlich wie in „King of Queens“ kann sich Kevin James auch in „Kevin Can Wait“ über eine attraktive Frau an seine Seite freuen. Leah Reminis Nachfolgerin hört auf den Namen Erinn Hayes und kann auf eine bewegte Karriere als Serienschauspielerin zurückblicken. Sie spielte unter anderem in den Sitcoms „Worst Week“ und “ Guys with Kids“ tragende Rollen.

Ein klein wenig Nostalgie wird trotz all der neuen Gesichter aber auch durch „Kevin Can Wait“ wehen. Gary Valentine, im echten Leben der Bruder von Kevin James und in „King of Queens“ als dessen Cousin Danny Heffernan unvergessen, zählt ebenfalls zum Cast der neuen Comedy-Serie.

Im Herbst startet die erste Staffel von „Kevin Can Wait“ in den USA beim Sender CBS, wann und wo wir sie in Deutschland zu sehen bekommen ist zwar noch nicht klar, wir gehen aber stark davon aus, dass sich schon ein Sender finden wird, der Lust auf Kevin James haben wird.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung