Neuer Trailer zu Kung Fu Panda 3: Tollpatschiger Po schlittert in neues Abenteuer

Marek Bang 1

Im neusten Trailer zu „Kung Fu Panda 3“ bekommen wir den bis heute umfangreichsten Einblick in das neuste Panda-Abenteuer, dass im März 2016 in unsere Kinos kommt. Viel Vergnügen mit dem zweiten Trailer zu „Kung Fu Panda 3“!

Fünf Jahre ist es schon her, dass „Kung Fu Panda 2“ erfolgreich in den Kinos lief. Nachdem uns bereits im Sommer erste Bilder aus dem kommenden Animationsfilm erreichten, erwartet uns und euch nun endlich ein neuer Trailer zu „Kung Fu Panda 3“ in deutscher Sprache! Viel Spaß!

Kung Fu Panda 3 - Zweiter Trailer

Kung Fu Panda - Trailer #2.

In der Original-Fassung von „Kung Fu Panda 3“ wird mit Hollywood-Größen nur so geprotzt, wie ihr dem Trailer entnehmen könnt. Mit von der turbulenten Partie sind neben Jack Black und „Breaking Bad“-Star Bryan Cranston Schauspieler wie Gary Oldman, Dustin Hoffman, Angelina Jolie, Jackie Chan und Rebel Wilson, die den Pandas sowie ihren Freunden und Widersachern ihre prominenten Stimmen leihen.

Seht hier die ersten Bilder aus King Fu Panda 3*

Wie sich das Ganze auf deutsch anhört, könnt ihr im ersten Trailer zu „King Fu Panda 3“ nachschauen, den ihr euch hier zu Gemüte führen könnt:

Kung Fu Panda 3 - Erster Trailer

Kung Fu Panda - Trailer deutsch.

Zum Schluss noch ein kleines Fun-Video. Bevor der erste Trailer in englischer und deutscher Sprache veröffentlicht wurde, gab es im Sommer 2015 nur den folgenden chinesischen Trailer zu Bestaunen. Wir haben ihn deshalb nochmal für euch aus der Mottenkiste gekramt, weil er einiges Material beinhaltet, welches in den übrigen Trailern fehlt! Also, Wörterbücher zur Hand nehmen und los geht`s!

Kung Fu Panda 3 - Chinesischer Trailer enthüllt den Bösewicht

Kung Fu Panda - Trailer chinesisch.

Am 17. März 2016 startet „Kung Fu Panda 3“ in den deutschen Kinos. Sollten bis dahin weitere Trailer erscheinen, werden wir sie euch natürlich nicht vorenthalten.

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung