Komaglotzen leicht gemacht: Lilyhammer

Marek Bang

Was passiert, wenn ein amerikanischer Gangster im beschaulichen Norwegen ein neues Leben beginnt? Richtig: Eine  herrlich schrullige und höchst originelle Serie! Mittlerweile ist bereits die dritte Staffel von „Lilyhammer“ erschienen und wir statten Frank Tagliano alias Little Steven einen Besuch ab! Hier ist die neuste Ausgabe unserer Reihe „Komaglotzen leicht gemacht“!

Komaglotzen leicht gemacht: Lilyhammer
Bildquelle: © Netflix.

Es gibt natürlich nur einen wahren Boss und der heißt Bruce Springsteen. Gemeinsam mit seiner E-Street Band rockt er immer noch stundenlang die größten Stadien dieser Welt in Grund und Boden. Einer seiner engsten Mitarbeiter auf der Bühne ist der Gitarrist Steven Van Zandt, auch als Miami Steve oder Little Steven bekannt. Doch der gute Mann ist weitaus mehr als nur ein Sidekick der Marke Comicausgabe von Keith Richards: Bereits in den Sopranos konnte er als Silvio Dante sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen. Das sprach sich dann bis ins entlegene Norwegen herum und Steve Van Zandt bekam seine erste Hauptrolle in der von Netflix entwickelten Serie „Lilyhammer“. Die dritte Staffel ist nun endlich verfügbar und kann konsumiert werden! Wir freuen uns und werfen einen genaueren Blick auf die Serie.

Ihr habt „Lilyhammer“ bereits gesehen? Kein Problem, unsere Rubrik „Komaglotzen leicht gemacht“ umfasst noch mehr Ausgaben:

Überblick Lilyhammer Staffel 1 – 3

Der New Yorker Mafiosi Frank Tagliano (Steven Van Zandt) nimmt an einem Zeugenschutzprogramm teil und wählt unbedarft und spontan das norwegische Lillehammer als neue Heimat, da ihm die Olympischen Spiele in dem beschaulichen Städtchen einst im Fernsehen so gefielen. Der Fremdsprache nicht mächtig pflegt er stets, seine Wahlheimat „Lilyhammer“ auszusprechen und außerdem denkt er gar nicht daran, im Exil zu einem rechtschaffenden Bürger zu mutieren. Stück für Stück baut er sich unter dem Namen Giovanni Henriksen erneut ein Nachtclub-Imperium auf und gerät nicht nur mit dem Gesetz in Konflikt, sondern wird auch immer wieder von seiner Vergangenheit eingeholt.

Neues spannendes Serienfutter im Bereich Maffia und Knast findet ihr hier, bei den Top-Serien in der Galerie:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Spannende Top-Serien zu Knast, Recht und Ordnung.

Warum es sich lohnt

Der humorvoll erzählte Clash der Kulturen lebt von seinen eigenwilligen Charakteren und den vielen schrulligen Figuren, die Giovanni im Laufe seines rasanten Aufstiegs kennen lernt, wie etwa dem arbeitslosen Torgeir (Trond Fausa Aurvag). Frank trifft den liebenswerten Spinner beim Arbeitsamt und nimmt ihn gleich unter seine Fittiche, nachdem er schnell beschlossen hat, dass ihm norwegische Behörden nichts zu bieten haben. Die diversen Gutmenschen im Bürokratengewand, die allen Bürgern dauernd etwas Gutes staatlich verordnen wollen, sind dann auch ein weiteres Opfer der Serie, denn sie werden genüsslichst durch den Kakao gezogen. Hinzu kommt die selbstverständlich anmutende Dreistigkeit, mit der Giovanni alias Frank alle Bestimmungen ignoriert und aus sämtlichen Konflikten stets als Sieger hervorgeht.

„Lilyhammer“ ist eine Mafia-Serie mit Augenzwinkern, einer großen Portion schwarzen Humors, gelegentlichen Gewaltausbrüchen und der ein oder anderen Wendung, die auf den ersten Blick einen Tick zu übertrieben seltsam erscheint, sich letztlich aber doch in das große Ganze einfügen kann. Die Staffeln sind alle fortlaufend erzählt, allerdings verfügen sie auch jeweils über ein eigenes kleines Finale, so dass sie gut und gern am Stück geschaut werden können und man zwischen ihnen auch eine Pause einlegen kann, ohne dass der rote Faden flöten geht. Und allen Broooce-Fans sei an dieser Stelle gesagt, dass der Boss höchstpersönlich in der finalen Episode der dritten Staffel vorbeischaut!

Lilyhammer - Trailer.

 

Wie? Was? Wo?

„Lilyhammer“ besteht bislang aus drei Staffeln, von denen jede aus acht  Episoden mit etwa 45 Minuten Laufzeit besteht. Eine Staffel sollte am Wochenende für Profis des gepflegten Komaglotzens also durchaus drin sein!

„Lilyhammer“ bei Maxdome streamen

 

Welche sind eure Top-Serien 2014?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Aus Jugendschutzgründen ist es erforderlich bei Netflix eine PIN einzugeben, wenn ihr Inhalte für Erwachsene, also mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, anschauen wollt. Wenn euch die Eingabe der PIN stört oder ihr die Einstellungen sogar noch strikter machen wollt, zeigen wir euch hier, wie ihr die Netflix-PIN einstellen und ändern könnt.
    Thomas Kolkmann 2
  • Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die vierte und damit letzte Staffel der dänisch-schwedisch-deutschen Krimireihe „Die Brücke – Transit in den Tod“ startet nun Mitte November 2018 endlich auch in Deutschland. Wie gewohnt läuft der mehrteilige Krimi auf dem öffentlich-rechtliche Sender ZDF im TV und Stream. Alles Wissenswerte zu „Die Brücke“ Staffel 4 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • Sky Q: Netflix-App nutzen – Abos, Kosten & Funktionsweise

    Sky Q: Netflix-App nutzen – Abos, Kosten & Funktionsweise

    Mit Sky Q lässt sich ab sofort auch Netflix verbinden, abrufen und wahlweise im vergünstigten Kombi-Paket nutzen. Wie ihr Netflix mit Sky Q nutzen könnt, was das neue „Entertainment Plus“-Paket leistet und alles, was ihr sonst noch zu Netflix auf Sky Q wissen müsst, haben wir hier für euch zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link