Hideo Kojima über Gemeinsamkeiten zwischen Logan und Metal Gear Solid

Luis Kümmeler

Wenn es nach der Entwicklerlegende Hideo Kojima geht, dann hat der Kinofilm Logan so einige Gemeinsamkeiten mit Metal Gear Solid, insbesondere dem vierten Teil. Im Interview sprach der Game Director über strukturelle Parallelen in der Geschichte und über die Vorteile des Geschichtenerzählens in Videospielen im Allgemeinen.

Metal Gear Solid 5 Phantom Pain: Hideo Kojimas rührendes Abschiedsvideo.

Die Entwicklerlegende Hideo Kojima ist bekennender Filmfan – das wissen nicht nur Spieler der Metal Gear Solid-Reihe. Auch das aktuelle Projekt des Japaners, Death Stranding, zählt etwa wieder berühmte Persönlichkeiten aus dem Filmgeschäft zu seiner Besetzung. Im Interview mit Glixel sprach Kojima nun über den äußerst erfolgreichen Film Logan: The Wolverine, der hierzulande im März in den Kinos lief und Kojima offenbar äußerst gut gefiel.

Death Stranding: Nach Metal Gear Solid 5 wieder mit Stefanie Joosten?*

„Das Einzigartige an Logan ist die Tatsache, dass der Film Teil eines größeren Universums ist und dennoch eine unabhängige Geschichte erzählt und eine Geschichte abschließt, die sonst nicht abschließbar scheinen würde. Wenn das nichts Besonderes ist, dann weiß ich auch nicht. Genau deswegen ist Logan ein erinnerungswürdiger Film“, so Kojima in seiner Erklärung. Tatsächlich sieht der Entwickler einige Parallelen zu Metal Gear Solid und insbesondere dem vierten Teil „Guns of the Patriots“:

Death Stranding: So steht es um das Projekt von Hideo Kojima*

„Sowohl Snake als auch Logan wurde ihr Platz in der Welt genommen“, so Kojima. „Welchen Platz haben die in der Welt, deren Selbst ihnen entrissen wurde? Alles was am Ende von ihrer Geschichte bleibt, ist ihr Weggang. Ich versuchte den selben Trick, den Du in Logan siehst – gleichzeitig ein Ende für MGS4 zu schreiben und dabei nicht die gesamte Sage zu beenden.“

Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots jetzt online bestellen!*

Obwohl Kojima großer Filmfan ist, vertritt er offenbar die Meinung, dass Videospiele die bessere Wahl sind, wenn es um das Erzählen von Geschichten geht: „Das Unterhaltungsmedium Videospiele hat die Möglichkeiten des Geschichtenerzählens in Filmen bereits übertroffen“, erklärte Kojima. „Spiele können so viele Geschichten hervorbringen, wie es Spieler gibt.“

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung