Mad Max Fury Road: Mit GoCarts und Paintball-Waffen auf der Jagd

Christoph Koch

In diesem Jahr sorgte „Mad Max: Fury Road“ für Jubel und Begeisterung unter Fans und Kritikern, denn dem Actionfilm von George Miller gelang endlich mal wieder richtig frischen Wind in das Genre zu blasen. Vor allem die dominierende und furios inszenierte Verfolgungsjagd sorgte für viel Aufmerksamkeit. Jetzt wurde sie mit GoCarts und Paintball-Waffen nachgespielt. Wir haben das Video! 

Es dürfte langsam, aber sicher kein Geheimnis mehr sein, dass wir uns in der GIGA-Film-Redaktion in den Actionstreifen „Mad Max: Fury Road“ verliebt haben. Regisseur George Miller lieferte nicht weniger als den besten Actionfilm der letzten fünf Jahre ab. Unsere Kritik zu „Mad Max: Fury Road“ trotzte nur so vor großen Worten und Vergleichen und wir waren vollkommen weggeblasen von dem Spektakel, das dort auf der Leinwand abgefackelt wurde.

Doch nicht nur wir sind mehr als begeistert von „Mad Max: Fury Road“, sondern auch der Youtube-User devinsupertramp scheint sich den Film mehr als einmal angesehen zu haben. Anfang September erwartet uns ein Mad Max Videospiel und passend zum Thema hat sich der junge Mann hinter die Kamera geschwungen, um seine ganz eigene Mad Max-Interpretation auf die Youtube-Gemeinde loszulassen. Rausgekommen ist eine düstere Verfolgungsjagd in GoCarts und mit Paintball-Waffen.

Mehr zu Mad Max: Fury Road

Mad Max: Fury Road - Trailer

Mad Max Fury Road - Finaler Trailer englisch.

Mad Max - Das ultimative Quiz

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung