Die beliebtesten männlichen Stripper seit den Chippendales kehren mit „Magic Mike XXL“ endlich wieder auf die Kinoleinwand zurück, und bei den Fans muskulöser, männlicher Körperformen schlagen die Herzen im Takt von Ginuwines „Pony“. Was der neue Film mit Channing Tatum und der Popo-Wackler Truppe aus Florida so kann, verraten wir euch in unserer Kritik. 

 

Magic Mike XXL

Facts 
Magic Mike XXL

Magic Mike XXL:

Es sind einige Jahre vergangen, seitdem Chefstripper Mike den Stringtanga an den Nagel gehängt hat und handwerkert sich nun mit seiner Möbelwerkstatt durchs Leben. Doch als seine alten Kumpels auf dem Weg zur Stripperconvention durch seine Stadt ziehen, kann er nicht anders, als sich für einen letzten Gig der Truppe erneut anzuschließen. Es gibt nur ein Problem - Dallas, der Anheizer und Clubbesitzer hat sich mit seinem Protegé Adam aus dem Staub gemacht. Und auch die alten Feuerwehrmann- und Matrosennummern sind inzwischen ein wenig angestaubt. Erst, als der Trip endgültig zu scheitern droht, bevor er richtig angefangen hat und die Nacht am dunkelsten ist, taucht ein erster Stern am Himmel auf . Mit vereinten Kräften, alten Kontakten und neuen Freunden kann das Projekt „letzter Auftritt“ endlich beginnen.

MAGIC MIKE XXL Trailer Deutsch German & Kritik Review (2015)

Magic Mike XXL: Ich bin flach, und das ist gut so!

Coole Musik, gemischt mit Kicher-Humor, schönen Menschen und einer kleinen, aber feinen Botschaft. „Magic Mike XXL“ hat eigentlich alles, was das Sommer-Kino braucht. Auf die Sozial-Kritik, die den Vorgänger „Magic Mike“ zu einem überraschenden Drama gemacht hatte, wird hier fast vollständig verzichtet. Dafür gibt es die universell gültige und zeitlose Botschaft, dass man sich selbst treu und für seine Freunde da sein muss - das war es dann auch schon. „Magic Mike XXL“ will sich aber auch gar nicht als nachdenkliches Drama verkaufen, sondern als unterhaltsamer Streifen, bei dem man mitgrooven und sich über die schönen Körper freuen kann - und das ist  gut so. Denn genau auf dieser Ebene funktioniert der Film ganz wunderbar.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Neue Filme 2015: Die vielversprechendsten Filmstarts des Jahres (Herbst-Update!)

Magic Mike XXL: Fazit

Humor statt Philosophie, Nackideis statt Sozialkritik, coole Tanzmucke statt dramatischer Streicher.Ein Film, der genau das macht, was seine Geschichte den Protagonisten beibringen möchte - er selbst sein! Wenn man mal den Kopf ausschalten und sich unterhalten lassen will, ist „Magic Mike XXL“ genau das Richtige. An schönen Männern sollte man aber schon einen gewissen Gefallen finden.

rating7

Wie gut kennst du Lucifer (Staffel 1&2)?

Daniel Schmidt
Daniel Schmidt, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?