Marvel’s The Defenders: Erster Teaser-Trailer von der Comic-Con verrät uns nichts - und ist trotzdem bombe!

Tobias Heidemann

Es hat tatsächlich geklappt. Als Marvel vor ein paar Jahren die größenwahnsinnige Kooperation mit dem Pay-TV-Sender Netflix bekannt gab, zeigten sich viele Beobachter noch skeptisch. Der Plan, Marvels größte Straßenkämpfer zunächst mit eigenständigen Netflix-Serien auszustatten, um sie dann in einer Hell’s Kitchen-Team-Up-Serie zu vereinen – dieser Plan klang vor dem Hintergrund des aktuellen Serienmarktes dann doch etwas arg ambitioniert. Zu kurzlebig sind die Trends, zu stürmisch ist die See derzeit im Streaming-Segment. Doch es hat funktioniert. „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Luke Cage“ und „Iron Fist“ werden in einer Netflix Crossover Mini-Serie vereint. Die Dreharbeiten beginnen Ende des Jahres.

Marvel’s The Defenders: Erster Teaser-Trailer von der Comic-Con verrät uns nichts - und ist trotzdem bombe!

Die Fans der bereits realisierten Marvel-Serien dürfte die auf der San Diego Comic Con verbreitete Nachricht kaum überraschen. Die sind nämlich längst von der Qualität und der Nachhaltigkeit des Marvel-Mikrokosmos auf Netflix überzeugt. So lange Netflix weiterhin Erfolgsmeldungen verkündet und die dunkle Seite des Marvel Cinematic Universe auch jenseits des Streaming-Dienstes so viel Buzz produziert, gibt es für sie nichts zu befürchten.

Marvel´s The Defenders Comic Con-Teaser.

Marvel’s The Defenders: Ende des Jahres beginnen die Dreharbeiten

Die Beschäftigung von Douglas Petrie und Marco Ramirez als die verantwortlichen Showrunner von „Marvel’s The Defenders“ spricht zudem eine deutliche Sprache. Weiter wie bisher.

Petrie und Ramirez hatten bereits die zweite Staffel von „Daredevil“ produziert und sich damit unter den Fans ihre Sporen verdient. Insbesondere ihre Fähigkeit, die Vielzahl von Charakteren zu einem stimmigen Gesamtbild zu vereinen, sollte bei „Marvel’s The Defenders“ von größtem Wert sein. Immerhin ist die Liste der Figuren nicht kürzer geworden: Charlie Cox als Matt Murdock/Daredevil, Kristen Ritter als Jessica Jones, Mike Colter als Luke Cage und Finn Jones als Danny Rand/Iron Fist stellen den Kernbestand des Teams. Doch auch bereits etablierte Neben-Figuren wie Jon Bernthals Punisher oder Wilson Fisk/Kingpin dürften in „Marvel’s The Defenders“ auftauchen.

Hier ist der erste Teaser, der auf San Diego Comic Con gezeigt wurde. Viel verrät er nicht, doch die Vorfreude auf dieses spannende Projekt dürfte er trotzdem anreizen.

 

Daredevil Staffel 2: Hier sind alle Easter-Eggs und Comic-Referenzen, die wir finden konnten (kleinere Spoiler)

 

Marvel Film-Quiz: Wie gut kennst du die Comic-Superhelden wirklich?

 

 

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung