Jessica Jones Staffel 3: Starttermin und Teaser veröffentlicht

Martin Maciej

Marvels Jessica Jones gibt es bei Netflix derzeit in zwei Staffeln. Fast ganze drei Jahre dauerte es, bis die Serie fortgesetzt wurde. Doch wie sieht es mit Staffel 3 von Jessica Jones aus? Müssen Serienfans erneut solange warten, bis die Geschichte weitererzählt wird?

Der Teaser zu „Jessica Jones“ Staffel 3:

Jessica Jones Staffel 3: Teaser – Netflix.

Seit dem 8. März 2018 könnt ihr beim beliebten Streaming-Dienst sehen, wie Jessica Jones ihr Leben in New York City gestaltet. Auf ihrem Weg als Privatdetektivin stößt sie auf ihren Widersacher aus der Vergangenheit, Kilgrave. Marvel-Fans müssen dabei stark bleiben. Immer mehr Marvel-Serien scheiden aus dem Netflix-Angebot aus und werden beendet. Das gilt auch für Jessica Jones.

„Jessica Jones“: Staffel 3 startet 2019

Update: Der Starttermin für die 3. Staffel von „Jessica Jones“ wurde in einem kurzen Teaser bekanntgegeben. Neue Episoden sind ab dem 14. Juni 2019 auf Netflix abrufbar.

Lange war unklar, ob Jessica-Jones-Staffel 3 überhaupt noch bei Netflix zu sehen sein wird. Disney hält die Rechte an den Marvel-Umsetzungen, so auch an Jessica Jones. Schon 2017 kündigte man im Hause Disney einen eigenen Streaming-Dienst an. Denkbar wäre, dass man seinen eigenen Dienst pusht, indem man auch bereits jetzt erfolgreiche Serien anbietet. Die dritte Staffel wird jedoch weiterhin bei Netflix bleiben. Danach ist jedoch Schluss. Eine Season 4 wird es zumindest bei der bisherigen Heimat nicht mehr geben.

Anfang 2018 beruhigte, Dan Buckley, Chef von Marvel Entertainment, die Fans noch, dass die erfolgreichen Marvel-Serien weiterhin bei Netflix laufen werden. Gleichzeitig bestätigte Buckley jedoch, dass keine neuen Marvel-Umsetzungen bei Netflix gestartet werden.

Einen genauen Release-Termin für die dritte Staffel gibt es noch nicht. Nach Disney-Chef Boss Bob Iger könnte es jedoch in diesem Sommer endlich mit neuen Folgen weitergehen.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Daredevil Staffel 2: Hier sind alle Easter-Eggs und Comic-Referenzen, die wir finden konnten (kleinere Spoiler).

Jessica Jones: Staffel 3 ist das Ende

Die Ereignisse in Jessica Jones finden im “Marvel Cinematic Universe“ statt. Auch die Geschehnisse der Netflix-Serien wie Iron Fist, Luke Cage und The Punisher stammen aus diesem Serien-Universum. Mit „The Defenders“ ist bereits eine Crossover-Serie beim Streaming-Dienst gestartet, die die Handlungsstränge und Charaktere dieser Marvel-Serien zusammenführt. Die Zeit für Marvel-Serien bei Netflix neigt sich jedoch dem Ende entgegen. Netflix bestätigte, dass Jessica Jones mit Season 3 seinen Abschluss findet. Der Marvel-TV-Verantwortliche Jeph Loeb gibt dabei an, dass die Entscheidung über die Absetzung allein auf Netflix zurückzuführen sei.

Our Network partner may have decided they no longer want to continue telling the tales of these great characters…

Einen genauen Grund nannte man nicht, allerdings ist davon auszugehen, dass man sich aufgrund der Streaming-Pläne von Disney zurückhalten will. Der hauseigene Streaming-Dienst von Disney soll Ende 2019 in den USA starten. Noch ist nicht bekannt, ob Jessica Jones und andere etablierte Serien beim neuen Dienst aufgegriffen werden.

Bild: Luke Cage ©MYLES ARONOWITZ/NETFLIX

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung