Gus-Giancarlo-Esposito-in-HERMANOS

Gus Fring aus “Breaking Bad“ (Giancarlo Esposito)

Wir Menschen fürchten das, was wir nicht kennen am meisten. Deshalb dürfte das bodenlose, dunkle Loch, das hinter der spiegelglatten Oberfläche von Gus Fring lauerte, auch so unheimlich gewesen sein. Als der kühle Kopf eines Drogenimperiums gab Gus uns kaum etwas, an dem wir uns festhalten konnten. Nichts was ihn als Bösewicht spezifizierte, charakterisierte. Er war pure Effizienz. Banal böse bis zum Schluss.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.