1 von 16

Das Jahr 2014 hat uns wieder einige tolle Animationsfilme beschert. An der Spitze – zumindest für mich – steht dabei eindeutig „The Lego Movie“. Doch auch „Drachenzähmen leicht gemacht 2“, „Die Pinguine aus Madagascar“ und „Rio 2: Dschungelfieber“ sind 2014 erschienen und konnten überzeugen. In unserer Liste der besten Filme 2014 finden sich einige der Beiträge wieder.

Mit Blick auf die Animationsfilme 2015 fällt aber sofort auf, dass sich das neue Jahr nicht vor 2014 verstecken muss, immerhin bekommen die „Minions“ ihren ersten eigenen Leinwandauftritt und Pixar hat mit „Inside Out – Alles steht Kopf“ eine neue Idee umgesetzt. Mal schauen, ob es „Inside Out“ schließlich auch in unsere Liste der besten Pixar-Filme schafft.

Das Besondere an Animationsfilmen ist oftmals, dass sie sich für die ganze Familie eignen. So sorgt ein Kinoausflug zumeist in allen Gesichtern für strahlende Münder. Wie wir einst in einem unserer GIGA FILM Podcasts festgestellt haben, ist es auch gar nicht so einfach, Animationsfilme zu kritisieren, da sie manchmal zwar konventionell und vorhersehbar daherkommen, aber immer für heitere Gemüter sorgen. (Solltet ihr heitere Gemüter hassen und euch lieber gruseln wollen, dann bieten diese Horrorfilme 2015 die beste Alternative.)

Wenn euch interessiert, was neben den Animationsfilmen 2015 noch so erscheint, solltet ihr einen Blick auf unsere Monatsübersicht werfen:

Für die Disney-Fans unter euch sei gesagt, dass der Medienkonzern in diesem Jahr natürlich nicht nur Animationsfilme veröffentlicht, sondern auch andere Werke zu bieten hat – zu finden in unserer Liste der Disney-Filme 2015.

Animationsfilme 2015: Das kommt auf uns zu

SpongeBob Schwammkopf 3D (19. Februar 2015)

Im Fernsehen ist SpongeBob schon fast eine Legende, auf der Kinoleinwand dagegen noch eine Seltenheit. Am 19. Februar startet sein zweites Kino-Abenteuer mit „SpongeBob Schwammkopf 3D“. Wie der Titel schon verrät, erleben wir SpongeBob, Patrick und Co. diesmal in einer anderen Version als gewohnt.

In „SpongeBob Schwammkopf 3D“ ist die Unterwasserwelt in Gefahr, als böse Piraten in den Besitz des Krabbenburgerrezepts gelangen und damit ein Buch füllen können, was alles, was darin geschrieben wird, umsetzt. SpongeBob und seine Kumpanen müssen nicht nur das geliebte Bikini-Bottom, sondern sogar das Meer verlassen, um das Rezept wiederzubekommen.