Die Minions: Riesen-Minion sorgt für Verkehrschaos

Christoph Koch

Wir alle wissen: Die kleinen gelben Minions wollen ja eigentlich nur helfen, aber irgendwie bekommen sie es dennoch immer wieder hin, dass am Ende das pure Chaos dabei herauskommt. Nicht nur in ihrem eigenen Film sorgen sie für Tumult,  jetzt hat es auch das wahre Leben erwischt!

Niemand ist vor den „Minions“ sicher! Auf der Leinwand mussten das schon zahlreiche Charaktere am eigenen Leib erfahren, doch in Dublin kam es jetzt zu einem Zwischenfall, bei dem ein riesiger, aufblasbarer Minion für ein regelrechtes Verkehrschaos sorgte und es sogar zu einem Unfall kam. Wie von Geisterhand hatte sich ein monströser Minion von seiner Halterung gelöst und machte sich auf dem Weg, in dem vorbeirauschenden Verkehr für richtig viel Tumult zu sorgen.

 

Die Minions hätten an diesem Durcheinander wohl einen prächtigen Spaß gehabt! Doch der Besitzer eines Fahrzeugs konnte dem grinsenden Gelbling wohl nicht sonderlich viel abgewinnen, denn er fuhr direkt in das riesige Männchen hinein und dabei wurde sein Rückspiegel demoliert.  

 

Der große gelbe Ausreißer kam aber auch nicht ganz unbeschadet davon, denn schon wenig später sitzt er eingesunken am Rand der Straße. Da zeigt wohl jemand Reue…

Minions-Quiz: Teste dein Wissen über die Minions!

Die "Minions" eroberten im Sommer 2015 weltweit die Kinoleinwände und brachten ein Millionenpublikum zum Lachen. Wie gut kennt ihr euch mit den putzigen Helferlein aus den "Ich - einfach unverbesserlich"-Filmen aus? Testet euer Wissen über die "Minions" in unserem Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung