Minions: Neuer Trailer bringt die Minions nach Orlando

Christoph Koch

Die „Minions“ sind wieder da! Der zweite Trailer zum gelben Animationsspaß „Minions“ entführt die knuffigen Helden nach Orlando, wo sie auf ihre künftige Chefin treffen: Scarlet Overkill!

Minions: Neuer Trailer bringt die Minions nach Orlando
Bildquelle: ©Universal.

Die „Ich – Einfach unverbesserlich“-Reihe ist eines der erfolgreichsten Animationsfilm-Franchise und allein durch die kleinen, gelben und so tollpatschig-süßen Minions, die dem Bösewicht Gru zur Seite stehen, eroberten die bisherigen zwei Teile die Herzen der Filmfans. Kein Wunder also, dass es höchste Zeit ist, den kleinen Helden ihren eigenen Film zu verpassen, der jetzt mit „Minions“ auf uns zukommt. Jetzt ist der zweite Trailer zu „Minions“ erschienen!

Minions Trailer #2 ist da!

Minions - Trailer 2 Deutsch.

Der erste Trailer zu „Minions“ konzentrierte sich vor allem darauf, die Hintergründe der kleinen, gelben Helfer zu beleuchten. Sie existieren schon seit einer gefühlten Ewigkeit und um vollends glücklich zu sein, dienten sie immer einem teuflischen Bösewicht, den es leider durch die chaotischen Minions ab und an mal dahinraffte. Als kein Bösewicht mehr übrig ist, dem die Minions hätten dienen können, machen sich die Minions Kevin, Stuart und Bob auf, einen neues, böses Genie zu finden, dem sie gehorchen können.

Der zweite Trailer zu „Minions“ verrät, dass sie sich 1968 per Anhalter auf den Weg nach Orlando machen, wo eine  Messe für Bösewichte abgehalten wird. Dort treffen die Bösesten der Bösen auf ihre verrückten Fans und der Star dieser Party ist die böse Heldin Scarlett Overkill. Für die Minions also die perfekte Kandidatin, um wieder einen Grund zum Existieren zu haben. Sie werden schon bald die treuen Diener der Dame und das Abenteuer beginnt.

Was dann genau passiert, ist bisher noch relativ unbekannt, denn außer, dass die kleinen Chaoten der Bösewicht-Lady helfen werden, wissen wir noch nicht viel. Spätestens am 2. Juli 2015 erfahren wir dann mehr, wenn „Minions“ in die Kinos kommt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung