Minions Paradise: Tipps, Tricks, Cheats und neue Freunde

Martin Maciej

Mit Minions Paradise holt ihr euch die beliebten gelben Kultfiguren auf das Android-Smartphone und iPhone. Mit der Spiele-App bekommt ihr ein kostenloses, aber dennoch zeitraubendes Aufbauspiel für unterwegs. Damit die ersten Schritte mit den tollpatschigen Minions gelingen, findet ihr nachfolgend einige Tipps und Tricks zu Minions Paradise. Zudem erfahrt ihr, wie es mit Cheats für die Minion-App derzeit aussieht.

Minions Paradise gibt es kostenlose im Google Play Store für Android sowie bei iTunes für iPhone und iPad als Download.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Der Trailer zum Minions-Film:

MINIONS Trailer Deutsch German & Kritik Review (2015).

Minions Paradise: Tipps, Tricks und Cheats für Android und iPhone/iPad

Minions Paradise ist dabei nicht der erste Auftritt der gelben Figuren auf dem Smartphone. Mit Minions Rush gab es bereits ein zeitraubendes Spiel im App-Format. Minions Paradise holt die eigentlichen Hauptdarsteller der beiden „Ich – einfach unverbesserlich“-Filme erneut auf den kleinen Bildschirm für unterwegs und knüpft dabei erfolgreich an das Spielprinzip von Die Simpsons: Springfield an.

  • Ziel des Spiels ist es, eine eigene Trauminsel für die Minions zu bauen.
  • Hierbei könnt ihr aus verschiedenen Gegenständen wie Bananen, Bäumen, Whirpools und zahlreichen Gebäuden auswählen.
  • Zusätzlich gilt es, in bester Strategiespiel-Manier Ressourcen zu sammeln und zu verwalten.
  • Auch die soziale Komponente wird nicht vernachlässigt. In diversen Gemeinschaftsevent könnt ihr euer Spielerlebnis mit anderen Mitspielern verknüpfen.

minions-party-9

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Neue Filme 2015: Die vielversprechendsten Filmstarts des Jahres (Herbst-Update!).

Minions Paradise: Geld verdienen

Damit ihr den Minions eine ansprechende Insel bauen könnt, müsst ihr Rohstoffe abernten. Dabei gilt es, Eis, Muscheln, Kokosnüsse und mehr sammeln.

Neue Gebäude und Deko-Gegenstände erhaltet ihr durch den Einsatz von Minions-Paradise-Sand-Dollars. Doch wie kann man in Minions Paradise Geld erhalten?

  • Der tollpatschige Phil stellt euch immer wieder neu Aufgaben. Löst die Aufgaben und ihr erhaltet Geld als Belohnung.
  • Zudem solltet ihr regelmäßig an der Party-Station und an der Team-Aufgabentafel vorbeischauen. Auch dort finden sich immer wieder neue Mini-Missionen, die ihr gegen Geld lösen könnt.
  • Darüber hinaus könnt ihr überschüssige Rohstoffe an den Kapitän verkaufen.
  • Damit keine Rohstoffe verloren gehen, müsst ihr regelmäßig die Lagerkapazitätim Auge behalten.
  • Mit Brettern und Seilen könnt ihr das Lager aufstocken. Ist das Lager nicht groß genug, finden Ressourcen keinen Platz und gehen verloren. Habt ihr zu viele Objekte im Lager, für die ihr keine Verwendung findet, verkauft diese.

minions-party-7

Minions Paradise: Kostenlose Dublonen

Wie bei nahezu jeder Gratis-App gibt es auch bei Minions Paradise eine Premium-Währung. Hierbei handelt es sich um die seltenen Dublonen. Mit Hilfe dieser Dublonen kann der Bau von Gebäuden oder der Abbau von Rohstoffen beschleunigt werden. Im Vergleich zu den Sand-Dollars sind die Dublonen allerdings nur schwer zu erhalten.

  • Die raren Dublonen sollten nicht für die Beschleunigung des (Ab-)Baus ausgegeben werden.
  • Spart die Premium-Währung vielmehr, um z. B. zusätzliche Werkstattplätze freizuschalten oder seltene Gebäude zu kaufen.
  • Kostenlose Dublonen gibt es, indem ihr genug Erfahrung sammelt und einen Level aufsteigt.
  • Weiterhin solltet ihr euch an Team-Aufgaben mit euren Freunden beteiligen. Auch hier gibt es gratis Dublonen.
  • Zusätzlich empfiehlt es sich, immer wieder bei den Mini-Spielen, z. B. beim Angeln vorbeischauen. Auch hier springt die eine oder andere kostenlose Dublone heraus.

minions-party-5

Im Internet finden sich einige Stellen, die euch einen Minions-Paradise-Hack und gratis Dublonen versprechen. Hierbei handelt es sich allerdings um keine gültigen Cheats, sondern meist um betrügerische Seiten, die euch z. B. in eine Abofalle tappen lassen oder Zugangs- und Accountdaten stehlen wollen. Die Entwickler bieten das Spiel kostenlos an, Minions Paradise-Cheats sind daher nicht vorgesehen.

Minions Paradise: Leveln und neue Freunde

Um im Level aufzusteigen, müsst ihr auch in Minions Paradise Erfahrungspunkte sammeln. In der Spiele-App handelt es sich um die sogennanten Partypunkte.

  • Auch die Party-Punkte gibt es vor allem durch das Erledigen von Phils Aufgaben.
  • Darüber hinaus solltet ihr die Party-Station im Auge behalten. Erfüllt die Wünsche der Minions und es hagelt weitere kostenlose Party-Punkte.
  • Baut zudem regelmäßig Freizeitobjekte, die euren Minions-Inselbewohnern Spaß bringen.
  • Damit neue Party-Station-Aufgaben freigeschaltet werden, müsst ihr zunächst in den Werkstätten Partyvorräte produzieren.
  • Werft regelmäßig einen Blick in die Bucht. Dort findet sich manchmal eine blau leuchtende Flaschenpost. Einmal draufgeklickt, gibt es Gratis-XP und Dublonen für die Minions-Insel.

minions-party-4

Genauso wie bei Simpsons-Springfield hilft es auch bei Minions-Paradise, wenn ihr eine staatliche Anzahl an Freunden im Spiel habt. Mit den Freunden könnt ihr Aufgaben absolvieren und so kostenlose Dublonen, Party-Punkte und Geld verdienen. Falls ihrneoch Freunde sucht, könnt ihr euch in den Kommentaren austauschen und so neue Mitspieler für Minions Paradise finden.

Bei uns findet ihr auch Wissenswertes zur Minions-Sprache. Zudem zeigen wir euch, wie man die Minions-Sticker bei Facebook benutzen kann. Außerdem findet ihr bei GIGA zahlreiche Tipps und Tricks für eure anderen Lieblingsspiele:

Minions-Quiz: Teste dein Wissen über die Minions!

Die "Minions" eroberten im Sommer 2015 weltweit die Kinoleinwände und brachten ein Millionenpublikum zum Lachen. Wie gut kennt ihr euch mit den putzigen Helferlein aus den "Ich - einfach unverbesserlich"-Filmen aus? Testet euer Wissen über die "Minions" in unserem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Nacken-Wehwehchen? Augen-Aua? Fit bleiben beim Zocken – so geht's

    Nacken-Wehwehchen? Augen-Aua? Fit bleiben beim Zocken – so geht's

    Fit bleiben heißt nicht gleich einen Marathon laufen. Und fit bleiben heißt auch nicht immer, jeden Tag ins Fitnesstudio zu rennen; am besten noch nach dem Feierabend, wenn die Lust sowie im Keller angekommen ist. Klar, das hilft – aber du kannst auch spielend leicht derart fit bleiben, dass dir nach einer Gaming-Session weder Nacken noch Rücken wehtun. Wie? Komm her und ich erzähle es dir.
    Marina Hänsel
* Werbung