Kinocharts: Minions auf Rekordkurs, Transporter-Reboot floppt

Christoph Koch 1

Trotz eines schwachen Kinowochenendes in den USA gibt es eine neue Nummer 1 zu verkünden. Deutschland bleibt dagegen den Gangster-Rappern von N.W.A. treu.

Kinocharts: Minions auf Rekordkurs, Transporter-Reboot floppt
Bildquelle: ©Universum Film.

Die USA feierte den Labor Day, doch anscheinend waren die Zuschauer nicht sonderlich gewillt am Feiertag die Kinosäle aufzusuchen. Was die Einspielergebnisse betrifft, war es das schwächste Labor Day-Wochenende seit 15 Jahren. Auf der Nummer 1 der US-Kinocharts macht es sich das religiös-christliche Drama „War Room“ gemütlich, das damit nicht nur „Straight Outta Compton“ nach drei Wochen an der Spitze vom Thron stürzt, sondern im Vergleich zur Vorwoche nur 17,6 Prozent seiner Zuschauer einbüßte. „War Room“ konnte nach einem starken Start an seinem zweiten Wochenende 9,3 Millionen US-Dollar mit nach Hause nehmen und hat damit schon insgesamt 24,6 Millionen US-Dollar vorzuweisen. Bei einer kleinen Marketingkampagne und damit eher weniger Aufmerksamkeit zum Start, sind diese Zahlen überraschend.

Nach drei Wochen an der Pole Position der US-Kinocharts muss „Straight Outta Compton“ also die Führung abgeben und platziert sich mit 8,8 Millionen US-Dollar auf Platz zwei. Insgesamt konnte das Biopic allein in den USA jetzt schon 147,7 Millionen US-Dollar einspielen. Auch wenn der Buzz langsam abnimmt, hält sich der Film an den Kinocharts noch sehr ordentlich.

Unsere Kritik zu Straight Outta Compton

Platz drei geht an einen Neustart. Das kleine Indie Drama „A Walk in the Woods“ mit Robert Redford und Nick Nolte fand trotz wenig Publicity sein Publikum und konnte 8,4 Millionen US-Dollar einspielen. Auch wenn die Kritiken nicht sonderlich berauschend waren, so scheint die Zuschauer vor allem die Zusammenarbeit zweier Schauspiel-Urgesteine interessiert zu haben.

Auf Platz vier sorgt Ethan Hunt in „Mission Impossible - Rogue Nation“ für ordentlich Zündstoff und konnte noch einmal 7,1 Millionen US-Dollar für sich verbuchen. Weltweit liegt der Actionstreifen bei 509 Millionen US-Dollar. Der Film startet jedoch noch in China, was noch einmal für einen kleinen Geldregen sorgen dürfte. Die Top 5 der US-Kinocharts wird von „The Transporter Refueled“ abgerundet, der an seinem ersten Wochenende lediglich für 7,1 Millionen US-Dollar gut war und damit wohl kein neues „Transporter“-Franchise einläuten dürfte. Das ist der schwächste Start eines „Transporter“-Films und beweist damit wohl, dass die Reihe ohne Jason Statham auf wenig Gegenliebe stößt.

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Neue Filme 2015: Die vielversprechendsten Filmstarts des Jahres (Herbst-Update!).

Kinocharts Deutschland

In Deutschland ist der Herbst angekommen! Doch kaum versteckt sich die Sonne das Wochenende  über, fehlen die großen Neustarts, um die Filmfans in die Kinos zu locken. Somit bleibt das Rapper-Biopic „Straight Outta Compton“ auch an seinem zweiten Wochenende locker an der Spitze und verzeichnet 120.000 Zuschauer. Ob nun Hitze, Regen oder ein Alienangriff - Die „Minions“ lassen sich keinesfalls stören, sondern rocken auch an ihrem 10.(!) Wochenende die deutschen Kinocharts. Die Schulkinder sind alle aus den Ferien zurück und das beschert den Minions einen erneuten Auftrieb. So sichert sich der Animationshit 125.000 Zuschauer und nimmt damit als erster Film seit „Honig im Kopf“ die 6,5 Millionen-Zuschauer-Marke. Es fehlen noch etwa 200.000 Zuschauer und „Minions“ verdrängt „Ice Age 4 - Voll verschoben“  als sechsterfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten.

Minions - Trailer #3 deutsch.

„Mission: Impossible - Rogue Nation“ bleibt weiterhin sehr stark und erobert mit 90.000 Besuchern Platz drei der deutschen Kinocharts. Mit insgesamt 1,3 Mio. Zuschauern hat das fünfte „Missio: Impossible“-Abenteuer damit das Gesamtergebnis von „Mission: Impossible 3 “ übertroffen. Bester Neustarts ist „Transporter Refueled“, das Reboot des „Transporter“-Franchise von Luc Besson. Der Film kam mit 75.000 Besuchern auf Platz vier der deutschen Kinocharts. Die Top fünf beschließt „Hitman: Agent 47“ mit 60.000 Zuschauer.

Minions-Quiz: Teste dein Wissen über die Minions!

Die "Minions" eroberten im Sommer 2015 weltweit die Kinoleinwände und brachten ein Millionenpublikum zum Lachen. Wie gut kennt ihr euch mit den putzigen Helferlein aus den "Ich - einfach unverbesserlich"-Filmen aus? Testet euer Wissen über die "Minions" in unserem Quiz!

 

Quellen:

Screenrant

Blickpunkt Film 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung