Und im Gegensatz zum letzten Thema, bei dem es natürlich ausschließlich das subjektive Empfinden ist, das entscheidet, ob man einen weiteren Teil eines Filmes möchte, können wir uns hier auf knallharte und belegbare Zahlen stützen.

Denn als Maßstab für den Erfolg eines Filmes gilt das weltweite Einspielergebnis. Vollkommen egal, ob ein Titel gute oder schlechte Kritiken bekommen hat. Solange die Kasse klingelt, freuen sich die Damen und Herren in Hollywood.

Wir wollten aber genauestens wissen, welche Film-Serien in den letzten Jahren an den Kinokassen so richtig abgeräumt haben und präsentieren euch nachfolgend die Plätze 20 bis 1.

Platz 01: Harry Potter

Anzahl der Filme: 6 (bislang)
Einspielergebnis aller Filme: $5,411,345,296
Durchschnittliches Einspielergebnis pro Film: $901,890,883
Erfolgreichster Film der Serie: Harry Potter und der Stein der Weisen