Drachenzähmen leicht gemacht

H

Hicks Heimatdorf Berk wird kontinuierlich von Drachen heimgesucht - deshalb werden die meisten Bewohner zu Drachentötern ausgebildet. Das ist auch Hicks‘ Traum, doch sein Vater, der

H

äuptling des Dorfes, hält ihn für zu schwach. Deshalb macht er sich eigenhändig auf die Jagd - und stößt auf einen freundlich gesinnten Nachtschatten-Drachen, den er Ohnezahn nennt. Mit ihm gemeinsam versucht er, sein Dorf davon zu überzeugen, dass die Drachen nicht die wahre Bedrohung Berks sind.

Drachenzähmen leicht gemacht“ ist eine der größten Überraschungen, die das Genre der Animationsfilme bisher hervorgebracht hat. Abgesehen von „Shrek“ und einem weiteren Streifen, den ihr noch in dieser Liste finden werdet, konnten die Filme der Dreamworks Animation Studios bis dahin kaum beeindrucken. „Drachenzähmen leicht gemacht“ erreichte dann jedoch das viel besprochene Pixar-Niveau: Herzerwärmend und lustig zugleich ist der Film für Kinder genauso unterhaltsam, wie für Erwachsene.

Rango

beste-animationsfilme-7-rango

Das Chamäleon Rango ist sehr von sich überzeugt. Als er eines Tages aus dem Auto seiner Besitzerin fällt, muss er in der Wüste das erste Mal selbst für sein Überleben sorgen. Schließlich findet er die Westernstadt Dreck und beschließt, ihnen bei ihren Problemen zu helfen - allen voran bei der Beschaffung von Wasser. Als neuer Sheriff muss Rango jedoch schnell entdecken, dass das echte Leben gefährlicher ist, als er sich das vorgestellt hat.

„Rango“ vom „Fluch der Karibik“-Regisseur Gore Verbinski fällt aus dieser Liste heraus, weil er sehr viel weniger auf kleine Kinder ausgerichtet ist. Im Gegensatz zu den Pixar-Filmen ist „Rango“ ganz deutlich auf eine erwachsene Zielgruppe ausgerichtet, die sich mit klassischen Western-Filmen auskennt und viele der eindeutigen Anspielungen versteht.

Das große Krabbeln

1920x1080 Wallpaper

Nach „Toy Story“ kam mit „Das große Krabbeln“ der zweite Beweis dafür, dass Pixar ein ernsthafter Konkurrent für klassische Filmstudios sein würde. Erneut gibt es einen großen Fokus auf das junge Publikum, ohne die Eltern zu vergessen. Jedes Jahr wieder müssen die Ameisen einen Großteil ihrer gesammelten Nahrung an eine Meute von Heuschrecken abgeben, damit sie von ihnen in Ruhe gelassen werden. Die tollpatschige, erfinderische Arbeiter-Ameise Flik sorgt jedoch dafür, dass die gesamte Nahrung versehentlich in einem Fluss versenkt wird. Die Heuschrecken geben den Ameisen eine Galgenfrist bis zum Herbst - währenddessen macht sich Flik auf, um andere Käfer zu finden, die sich mit ihm der Übermacht entgegen stellen.

Während der direkte Konkurrent „Antz“ mit seinem dunkleren, erwachseneren Ton auf ein etwas kleineres Publikum abzielte, war „Das große Krabbeln“ ein Spaß für jung und alt.

Kung Fu Panda

beste-animationsfilme-9-kung-fu-panda

Der gemütliche Panda Po ist der wohl größte Kung Fu-Fan der Welt. Als Mitarbeiter  der Nudelküche seiner Familie sind diese Ambitionen jedoch eigentlich fehl am Platze. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er aufgrund einer legendären Prophezeiung als Auserwählter identifiziert wird. Innerhalb kürzester Zeit muss Po Disziplin lernen, während er mit seinen großen Idolen - den Furiosen Fünf - trainiert, um eines Tages gegen den bösen Schneeleoparden Tai Lung antreten zu können.

Damit sind wir bei der zweiten großen Überraschung der Dreamworks Animation Studios angelangt. „Kung Fu Panda“ ist schlicht und einfach unglaublich lustig. Der im Original von Jack Black gesprochene Panda kämpft sich mit seiner Tollpatschigkeit und seinem guten Herzen innerhalb weniger Minuten in die Herzen seiner Zuschauer, während die kinderfreundlichen Kampfszenen sehr spektakuläre Bilder auf den Bildschirm zaubern.

Ich, Einfach Unverbesserlich

beste-animationsfilme-10-ich-einfach-unverbesserlich

Gru hält sich für den besten Super-Bösewicht der Welt. Und tatsächlich konnte er in der Vergangenheit einige Erfolge verzeichnen. Doch sein größter Plan muss erst noch ausgeführt werden: Er will den Mond stehlen! Doch all seine Pläne werden über Bord geworfen, als ein verfeindeter Bösewicht die nötige Verkleinerungs-Waffe stiehlt. Und dann gibt es da auch noch die drei Waisen-Mädchen, die über Umwege plötzlich in seine Obhut gelangen…

Das Erfolgsgeheimnis von „Ich, Einfach Unverbesserlich„, lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Minions. Die kleinen, gelben Helfer von Gru personifizieren Liebeswürdigkeit. Obwohl sie für einen Bösewicht arbeiten, kann man sie mit ihrer sympathischen Trotteligkeit nur lieb haben.

Teste Dich: Wie gut kennst Du Dich wirklich mit Filmen von Studio Ghibli aus?