Opera-Filme

Der Opernfilm vereint die klassische Operninszenierung in einer filmischen Darstellung. Ein Vorteil des Opernfilms: Er kann den Protagonisten im „Hintergrund“ weitersingen lassen, während die Handlungen des Gesangs filmisch dargestellt werden. Einige berühmte Beispiele für den Opernfilm sind: Franceso Rosis „Carmen“, Joseph Loseys „Don Giovanni“ oder Ingmar Bergmanns „Zauberflöte“.

Top Opera-Filme

* gesponsorter Link