Orange is the New Black im Free-TV: Start-Termin und Sender

Martin Maciej

Die Serie „Orange is the New Black“ gehört zu den beliebtesten Eigenproduktionen aus dem Hause Netflix. Wer kein Abo beim Streaming-Dienst hat, musste auf die DVD-Fassung der Dramaserie zurückgreifen. Schon bald gibt es jedoch auch die Free-TV-Ausstrahlung von „Orange is the New Black“ zu sehen.

Orange is the New Black im Free-TV: Start-Termin und Sender
Bildquelle: ©Netflix.

Der kleine Sender ZDFneo übernimmt die Ausstrahlung von „Orange is the New Black“ im TV. Schon in wenigen Wochen geht es los.

Orange Is the New Black - Staffel 4 Teaser-Trailer.

Orange is the New Black im Free-TVund Stream bei ZDFneo

Zunächst ist die Ausstrahlung der ersten Staffel geplant. Sollte die Zuschauerresonanz zufriedenstellend sein, darf in Zukunft wohl auch mit allen anderen Staffeln im Free-TV-Programm gerechnet werden.

  • Los geht es mit der ersten Folge am Donnerstag, den 20.04. um 23:35 Uhr. Die Episode trägt den Titel „Ich war nicht bereit“.
  • Direkt im Anschluss folgt um 00:15 Uhr die zweite Episode „Tittenschlag“.
  • In den kommenden Wochen gibt es dann jeweils donnerstags eine Doppelfolge zu sehen.
  • Die erste Staffel kommt auf insgesamt 13 Folgen.
  • Ohne TV-Gerät kann man ZDFneo im Live-Stream online empfangen.

ZDFneo im Stream empfangen *

Im Anschluss an die Free-TV-Premiere werden die ausgestrahlten Folgen online im jungen Internetangebot bei funk zum Abruf bereitgestellt. Der Zugriff auf den Serienstream ist kostenlos.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Spannende Top-Serien zu Knast, Recht und Ordnung.

Orange is the New Black im Free-TV: Start-Termin und Sender

Wer es nicht abwarten kann, bis ZDFneo die erste Staffel von “Orange is the New Black“ im Free-TV zeigt, kann schon jetzt zu allen verfügbaren Episoden im Stream einschalten.

  • Netflix hat alle aktuellen vier Staffeln von „Orange is the New Black“ im Flatrate-Angebot. Einmal angemeldet, kann man so auf alle verfügbaren Episoden sowie viele weitere Serie und Filme online zugreifen.
  • Die anderen großen Streaming-Dienste haben die Serie nicht im Abo-Programm, bringen euch dennoch einige Folgen von „Orange is the New Black“ auf den TV-Bildschirm, Monitor oder das Tablet und Smartphone. Die Staffeln oder Folgen müssen jeweils einzeln bezogen werden.
  • Amazon hat aktuell .
  • Maxdome bringt immerhin zwei Staffeln auf den Bildschirm.

„Orange ist he New Black“ erzählt die Geschichte von Piper Chapman, welche ins Gefängnis muss. Im Frauenknast erwartet Piper eine harte Zeit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link