Outcast: Wann kommt Staffel 3?

Maria Dschaak

Am 10. April 2017 startet die zweite Staffel der US-amerikanischen Serie Outcast auf dem Pay-TV-Sender FOX. Der Sender Cinémax hat bereits vor der Ausstrahlung der ersten Staffel die Serie um eine Zweite verlängert. Deshalb die Frage: Wurde auch die dritte Staffel bereits bestellt?

Die Horrorserie beruht auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman. Wahrscheinlich hat man sich mit Outcast auf einen genauso großen Erfolg wie bei The Walking Dead eingestellt und deshalb bereits im Vorfeld verlängert. Auch The Walking Dead basiert auf einem Comic von Kirkman und befindet sich mittlerweile in der siebten Staffel.

Outcast - Trailer Englisch.

Outcast - der Comic: Volume 1 *   Outcast - der Comic: Volume 2 *   Outcast - Comic: Volume 3 *

Wird Outcast fortgesetzt?

Vorab schon mal in die Information, dass der Sender sich zu einer dritten Staffel offiziell noch nicht geäußert hat. Nach der Ausstrahlung der ersten Staffel hat man wohl etwas Bedenken. Gucken wir uns deshalb mal die Einschaltquoten der ersten Staffel für die USA an:

Episode Ausstrahlungsdatum Quoten in Mio.
1 3.6.2016 0,152
2 10.6.2016 0,196
3 17.6.2016 0,170
4 24.6.2016 0,249
5 8.7.2016 0,145
6 15.7.2016 0,205
7 22.7.2016 0,173
8 29.7.2016 0,154
9 5.8.2016 0,146
10 12.8.2016 0,152

Das einzig erfreuliche an diesen Quoten ist, dass sie klein losgingen und sich dann im Verlauf der Ausstrahlung nach oben entwickelten. Leider sanken sie dann aber wieder auf den Ausgangswert der ersten Episode - was nicht das einzige Enttäuschende ist: Prinzipiell sind die Einschaltquoten sehr niedrig. Hier die Quoten von The Walking Dead zum Vergleich: Die Pilotfolge verfolgten am 23.8.2015 10,13 Millionen Haushalte. Dieser Wert sank zwar im Verlauf der ersten sechs Episoden auf 6,861 Millionen, aber mit fast 7 Millionen Zuschauern hat man immer noch einen guten Wert. Outcast kann da einfach nicht mithalten. Vielleicht ist das auch der Grund für das zögerliche Verhalten des Senders. Wahrscheinlich will man einfach nur die Quoten der zweiten Staffel abwarten. Sollte ein offizielles Statement bekannt gegeben werden, erfahrt ihr natürlich hier davon.

So steht es um die Fortsetzung anderer Serien:

Elementary Staffel 6

Orphan Black Staffel 6

Hannibal Staffel 4

Das Rohmaterial: Der Comic

Ein Ende von Outcast wäre vor allem auch deshalb tragisch, weil mit dem Comic, auf dem die Serie basiert, genug Stoff für eine gute Story-Fortsetzung vorhanden ist. Die Schreiber müssten lediglich Inhalt und Figuren der Comics in ein Serien-Drehbuch übertragen. Mit dem Comic, der sich vieler Leser erfreut, hätte man Material für noch einige Staffeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung