„Pacific Rim“-Fans aufgepasst, es gibt Neuigkeiten: Das Franchise wird nun endlich zu einer Reihe, denn „Pacific Rim 2“ kommt definitiv. Allerdings müssen wir auf Hauptdarsteller Charlie Hunnam verzichten. Wie zahlreiche Quellen berichten, soll es aber einen prominenten Neuzuwachs für die Fortsetzung des Actionfilms von Guillermo del Toro geben. Wir verraten euch, um wen es sich handelt! 

 

Pacific Rim 2: Uprising – Erster Trailer und Kinostart in Deutschland

Facts 

Charlie Hunnam ist in Pacific Rim 2 nicht dabei

„Terminschwierigkeiten“ seien der Grund, warum Charlie Hunnam seine Rolle als Raleigh Antrobus nicht wieder aufleben lassen wird. Dies hat der Schauspieler gegenüber den Kollegen von Yahoo selbst bestätigt.

Scott Eastwood im Gespräch für Hauptrolle in Pacific Rim 2

Clint Eastwoods Sohn Scott ist im Moment ein gefragter Mann in Hollywood. Nach Auftritten in Filmen seines berühmten Vaters etablierte er sich als eigenständiger Schauspieler in Filmen wie „Herz aus Stahl“ oder „Kein Ort ohne Dich“. Bald werden wir ihn auch an der Seite von Vin Diesel in „Fast & Furious 8“ bewundern dürfen. Ob er tatsächlich auch in „Pacific Rim 2“ mitspielen wird, ist zwar im Moment noch nicht zu 100 Prozent bestätigt, die Gerüchte, dass er einer der neuen Hauptdarsteller wird, verdichten sich allerdings zunehmend.

Sci-Fi-Profi übernimmt die Regie von Guillermo del Toro

Im Kinosommer 2013 spielte „Pacific Rim“ weltweit über 400 Millionen Dollar ein. Kein Wunder also, dass wir seitdem auf eine Fortsetzung warten. Die sollte eigentlich ab November 2015 produziert werden, doch dazu ist es bekanntlich nicht gekommen.

Obwohl „Pacific Rim“-Regisseur Guillermo del Toro in einem Interview mit den Kollegen vom Collider bereits über einen möglichen Cliffhanger am Ende von „Pacific Rim 2“ diskutierte und entsprechend gar einen dritten Teil des Action-Franchise in Aussicht stellte, wird er das Sequel nun doch nicht inszenieren. Wer ihn beerbt, erfahrt ihr nach dem Trailer.

Pacific Rim - Trailer Deutsch

Daredevil-Showrunner übernimmt die Regie von Pacific Rim 2

Wieder sind es die Kollegen von Collider, die uns auf dem Laufenden halten. So berichten sie, dass Steven S. DeKnight die Regie bei „Pacific Rim 2“ übernimmt und somit sein Spielfilm-Debüt hinter der Kamera gibt. Zuvor feierte der Autor, Produzent und Regisseur seine größten Erfolge im Fernsehen. Er fungiert unter anderem als Showrunner der erfolgreichen Sci-Fi-Serie „Marvels Daredevil“ und inszenierte zuvor Episoden der Serien „Angel - Jäger der Finsternis“, „Smallville“ und „Dollhouse“.

Am 23. Februar 2018 startet „Pacific Rim“ in den USA im Kino. Bis dahin werden wir erfahren, ob Scott Eastwood tatsächlich Charlie Hunnam als Hauptdarsteller ersetzen wird.

Weitere Artikel zu Pacific Rim:

  • Pacific Rim: Jaeger Kampf-Simulator hier spielen, das Game zum Film (feat. GLaDOS!)