Pitch Perfect 3 Kinostart verschiebt sich und Banks quittiert die Regie

Kristina Kielblock

Pitch Perfect 3 lässt auf sich warten - im Sommer sollte eigentlich wieder die Leinwand von den Barden Bellas beträllert werden - jetzt wird es wohl Weihnachten. Anna Kendrick und Rebel Wilson sind auf jeden Fall mit dabei, aber Elizabeth Banks hat aus Zeitnot auf die Regie verzichtet - ihren Part als Gail wird sie aber übernehmen. Nur Hiobsbotschaften? Immerhin kommt Pitch Perfect 3 definitiv.  

Elizabeth Banks on PITCH PERFECT 2 - PATZE TALKS.

Es ist also amtlich: Der Termin im Sommer 2017 für die Premiere von Pitch Perfect 3 ist gestorben, es lebe Weihnachten 2017 - dann soll es endlich geschehen. Die Arbeiten an dem Musical-Film sind zumindest im Gange und das Vakuum der unbesetzten Regie konnte schnell von Elizabeth Banks selbst gefüllt werden. Die Schauspielerin kann aus terminlichen Gründen nicht an dem Posten festhalten, hat aber einen Ersatz an den Start gebracht. Trish Sie wird den Job übernehmen, das gab Banks auf Twitter allseits bekannt.

BigBadTrish ist im Musikfilm-Genre überhaupt nicht unerfahren - auch der Tanzfilm Step Up: All In geht auf ihr Konto.

Justin Bieber bei Pitch Perfect 3?

Es geschah wohl auf einem Konzert von Jennifer Lopez, dass Justin Bieber und Rebel Wilson sich trafen und ins Plaudern gerieten. Wie vom Magazin Hollywood Life berichtet wird, habe Rebel Wilson dort mit dem Sänger besprochen, dass eine Zusammenarbeit vielleicht eine gute Sache wäre. Wilson habe dann vorgeschlagen, dass Biebs bei Pitch Perfect 3 mitspielen solle. Gemeinsam haben die beiden einen Freund, der bereits in den ersten beiden Teilen von Pitch Perfect mitgemacht hat: Adam DeVine. Dieser wird wahrscheinlich auch in Pitch Perfect 3 mit von der Partie sein.

Justin Bieber zeigte sich dem Vorschlag gegenüber sehr aufgeschlossen und interessiert - vielleicht will er seit seinem witzigen Auftritt in Zoolander 2 langfristig die Sparte wechseln und singender Schauspieler werden. Dafür wäre die Musik-Komödie natürlich tatsächlich perfekt. Allerdings hat seine Tour „Purpose“ gerade am 09. März begonnen, er müsste sich also irgendwie für die Dreharbeiten freischaufeln - wir werden sehen, ob er dabei ist. Grundsätzlich ist zwar Rebel Wilson eher nicht der Frauentyp, den Justin Bieber bislang bevorzugt hat, aber vielleicht stimmt gerade deswegen zwischen den beiden die Chemie.

Zur Erinnerung könnt ihr Biebs Auftritt in diesem Trailer von Zoolander anschauen:

Zoolander 2 Trailer with Justin Bieber 2016.

Pitch Perfect 3: Noch ist nicht viel bekannt

Bislang sind wenige Details nach außen gedrungen - zur Handlung des dritten Teils ist bisher auch noch nichts bekannt geworden. Es ist aber anzunehmen, dass die Barden Bellas wieder als Gruppe zusammenfinden und sich erneuten Herausforderungen bei A-Cappela-Wettbewerben stellen. Schließlich muss ja auch das Niveau der Truppe gehalten werden, die zuletzt die Weltmeisterschaft im unbegleiteten Singen gewonnen hat.

  • Anna Kendrick als Beca wird wieder dabei sein.
  • Rebel Wilson als Fat Amy.
  • Elizabeth Banks ist als Gail mit von der Partie.
  • Die Regie übernimmt Trish Sie
  • Kay Cannon kehrt als Drehbuchautorin zurück.

Sobald es weitere Infos zu Pitch Perfect 3 gibt, halten wir euch hier dazu auf dem Laufenden.

Bilder: © Universal

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Elite Staffel 2 auf Netflix: Starttermin und Trailer offiziell

    Elite Staffel 2 auf Netflix: Starttermin und Trailer offiziell

    Mit „Elite“ (eigentlich „Élite“) hat Netflix eine spanische Produktion als „Netflix Original“ in das eigene Programm aufgenommen. Wie üblich, sind alle Folgen direkt verfügbar. Wer am Ende der ersten Season angekommen ist, hat vielleicht Lust auf mehr vom Schul-Krimi. Wir haben nachgeforscht und verraten euch, ob es „Elite“ Staffel 2 auf Netflix geben wird und wann die Fortsetzung der Serie startet.
    Robert Kägler
* Werbung