Planet der Affen: Prevolution

Robin Böhm

Will Rodman (James Franco) arbeitet unermüdlich an der Heilung der Alzheimerkrankheit. Einer der Affen, die ihm dafür als Versuchsobjekt zur Verfügung stehen, ist Caesar (Andy Serkis). Nach einiger Zeit zeigen die Medikamente bei ihm Wirkung und er entwickelt menschenähnliche Intelligenz. Als er von Rodmans Kollegen immer weiter drangsaliert und mit ihm getestet wird, entscheidet sich Caesar dazu, auszubrechen und das Heilmittel auch unter anderen Affen zu verteilen. Nachdem er Millionen von Affen zu einer Revolution aufgerufen hat und sie mit den Menschen an der Schwelle zum Krieg stehen, ist Rodman der einzige, der die Revolution noch aufhalten kann.

„Prevolution“ ist kein Remake von einem der bisherigen „Planet der Affen“-Filme, wie es etwa Tim Burtons Version aus dem Jahre 2001 war, sondern ein Neustart der Serie. Andy Serkis schlüpft mal wieder in seine Motion Capture-Anzug, um nach Gollum und King Kong erneut einen CGI-Charakter zu spielen. Denn im Gegensatz zu den früheren Filmen entstehen nun sämtliche Affen am Computer. Verantwortlich zeichnen sich die Experten von WETA Digital, die mit Filmen wie der „Herr der Ringe“-Trilogie und „Avatar“ bereits zu Genüge bewiesen haben, dass sie Experten auf ihrem Gebiet sind. Nachdem die Verhandlungen mit Spider-Man-Star Toby Maguire fehlgeschlagen sind, übernimmt der diesjährige Moderator der Academy Awards, James Franco („127 Hours“, „Eat Pray Love“) die Rolle des Hauptdarstellers.

Der Neustart des Franchise soll der Auftakt zu einer ganzen Reihe neuer „Planet der Affen“-Filme werden. Ob ihr die überhaupt sehen wollt könnt ihr ab dem 11. August 2011 entscheiden, wenn „Planet der Affen: Prevolution“ in die deutschen Lichtspielhäuser kommt.

Was sind eure Topfilme 2014?

Alle Artikel zu Planet der Affen: Prevolution

  • The Walking Dead: 11 legendäre Film- und Serienhelden, die ursprünglich sterben sollten

    The Walking Dead: 11 legendäre Film- und Serienhelden, die ursprünglich sterben sollten

    Wusstet ihr, dass Jesse Pinkman bereits in der neunten Folge von „Breaking Bad“ sterben sollte? Nur der Autorenstreik von 2008 rettete dem Mann sein Serien-Leben. Kaum auszudenken, wie sich die Serie ohne ihn entwickelt hätte. Geschichten wie diese gibt es in Hollywood immer wieder. Das Leben unserer Leinwandhelden hängt nicht nur in Actionsequenzen permanent am seidenen Faden. Oft sind es kreative Entscheidungen, wirtschaftliche...
    Tobias Heidemann 2
  • Besetzungscouch: Star Wars Rogue One, Underworld 5 & Das Dschungelbuch

    Besetzungscouch: Star Wars Rogue One, Underworld 5 & Das Dschungelbuch

    Auch in Hollywood geht eine ereignisreiche Woche zu Ende, in welcher wieder einige wichtige Casting-Entscheidungen getroffen wurden. So besitzt „Star Wars: Rogue One“ einen Bösewicht, kehrt eine altbekannte Person zu „Underworld 5“ zurück und kommt es bei „Jungle Book: Origins“ zu einer Wiedervereinigung.
    Philipp Schleinig 3
  • Planet der Affen 3: Kinostart & Infos zum dritten Abenteuer

    Planet der Affen 3: Kinostart & Infos zum dritten Abenteuer

    „Planet der Affen: Revolution“ konnte Kritiker und Zuschauer vollends begeistern und jetzt sickern die ersten Infos zu „Planet der Affen 3“ an die Öffentlichkeit. Hier sind die ersten Informationen von Regisseur Matt Reeves höchstpersönlich. 
    Christoph Koch 2
  • Planet der Affen - Revolution: TV-Spot mit neuen Szenen

    Planet der Affen - Revolution: TV-Spot mit neuen Szenen

    „Planet der Affen: Revolution“ versucht im August nicht nur Zuschauer auch bei gutem Wetter in die Kinos zu locken, sondern sich auch gegen „The Expendables 3“ und „Guardians of the Galaxy“ zu behaupten. Nach einem genialen zweiten Trailer vor zwei Wochen gibt es nun neues Bildmaterial in diesem TV-Spot.
    Philipp Schleinig
  • Planet der Affen - Revolution: Der erste Trailer ist da, und er ist groß!

    Planet der Affen - Revolution: Der erste Trailer ist da, und er ist groß!

    Neues vom Planet der Affen: Wo der Reboot „Prevolution“ 2011 durchaus zu überzeugen wusste, steigt die Spannung auf die „Revolution“ 2014. Der erste Trailer zum Sequel der Prequel steht nun in voller Länge bereit. (Hier bitte irgendein billiges Wortspiel mit Affen einfügen.) …haltet euch fest!
    Peer Göbel 5
* gesponsorter Link