Power Rangers kostenlos und legal im Stream online sehen

Selim Baykara

Power Rangers könnt ihr im Moment kostenlos im Online-Stream sehen: Anlässlich des demnächst erscheinenden Kinofilms feiert das Streaming-Portal Twitch ein besonderes Jubiläum und stellt alle 831 Folgen der Serie live online zur Verfügung. 

Power Rangers (2017): Offizieller Trailer zum Film.

Ganze 17 Tage dauert es, wenn man sich alle Folgen der Power Rangers hintereinander anschauen würde – wer sich das zutraut, bekommt ab heute Abend die Gelegenheit dazu. Das bekannte Streaming-Portal Twitch (eigentlich eher für die Übertragung von Videospiel-Live-Streams bekannt) zeigt tatsächlich alle Folgen und alle 23 (!) Staffeln der beliebten Roboter-Action-Serie. Anlass ist der neue Power-Rangers-Film, der am 23. März 2017 in die deutschen Kinos kommt.

Hier geht's zum kostenlosen Power Rangers Stream *

Power Rangers im Stream kostenlos online sehen bei Twitch

Los geht der Power-Rangers-Mega-Streaming-Marathon heute Abend um 19:00 Uhr deutscher Ortszeit – besucht dazu einfach die entsprechende Webseite von Twitch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, außerdem fallen auch keine Gebühren an, das gesamte Event ist vollständig kostenlos.

Falls ihr bereits bei Twitch angemeldet seid und ein wenig Erfahrung mit dem Streaming-Dienst habt, könnt ihr den Power-Rangers-Stream auch „co-streamen“, also mit eurer eigenen Twitch-Community teilen und z.B. Live-Kommentare zu euren Lieblings-Episoden zum Besten geben. Dazu müsst ihr nur den Stream mit eurer Capture-Software aufnehmen, bei den Spiel-Einstellungen „Power Rangers“ setzen und dann euren eigenen Kommentar schalten. Beachtet dabei allerdings, dass ihr die Archivierungsfunktion ausschaltet und keine Inhalte speichert, da es ansonsten Probleme mit der Verletzung der Urheberrechte gibt.

Das gilt natürlich auch für den Fall, dass ihr nur ein „normaler“ Zuschauer seid: Ihr dürft den Stream nicht mitscheiden oder kopieren, um euch einzelne Folgen später noch einmal anzuschauen. Allerdings gibt es auch einige andere Möglichkeiten Power Rangers im Stream zu sehen.

Power Rangers im Stream schauen: Hier geht’s

Wenn ihr eine bestimmte Folge im Streaming-Marathon verpasst habt, könnt ihr Power Rangers auch noch bei anderen Video-on-Demand-Anbietern im Stream sehen. Am besten fahrt ihr derzeit mit Netflix – hier bekommt ihr die meisten Power-Rangers-Staffeln bei einem einzigen Anbieter als Teil der Flatrate, ihr müsst dann also nur eine einmalige monatliche Gebühr zahlen und sonst keine weiteren Kosten tragen. Bei Netflix könnt ihr euch diese Power-Rangers-Staffeln im Stream anschauen:

  • Power Rangers Megaforce
  • Power Rangers Super Megaforce
  • Power Rangers Samurai
  • Power Rangers Super Samurai
  • Power Rangers Dino Charge

Wenn ihr euch nicht sicher seid, könnt ihr auch erst einmal für den Netflix-Probemonat anmelden. Andere Anbieter wie Amazon oder iTunes haben ebenfalls einzelne Staffeln und Folgen im Programm, hier müsst ihr dann aber für jede Folge getrennt zahlen. Echte Fans können sich außerdem für gerade einmal knapp 45 Euro die gesamte . Bei sehen.

Power Rangers im Stream bei Maxdome sehen! *

Power Rangers im Stream bei Kinox und Co. – Vorsicht vor Fakes!

Der neue Power Rangers-Film ist ein Reboot und versteht sich als zeitgemäße Neuauflage der bekannten Geschichte. Fünf Teenager, die eigentlich nicht viel miteinander zu tun haben, außer dass sie auf die gleiche Schule gehen, erwecken eines Tages eine außerirdische Macht, als sie einige uralte Fossilien finden. Die böse Rita Repulsa und ihre Alien-Armee planen die Erde zu erobern – allerdings nicht schutzlos, denn die fünf Teenies erhalten auf unerklärliche Weise Superkräfte und werden zu Power Rangern. Dabei werden sie unterstützt vom ehemaligen Ranger Red – gespielt von Breaking-Bad-Star Bryan Cranston.

Wie bei allen neueren Filmen, kann man auch bei Power Rangers davon ausgehen, dass der Film zeitnah oder bereits vor dem Release auf illegalen Portalen wie Kinox.to und Co. auftaucht. Von diesen Seiten solltet ihr Abstand halten: Zum einen ist es nach Ansicht von Experten rechtlich zumindest fragwürdig, sich Film-Streams von aktuellen Kinofilmen anzusehen. Zum anderen besteht die Chance, dass ihr euch Schadsoftware, Viren und Malware auf eurem Rechner einfangt, wenn ihr dort surft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung