The Predator wird kommen. Offizieller Filmtitel ist schlicht The Predator - soviel steht fest. Wann der Kinostart ist und ob Arnold Schwarzenegger mitspielt, steht auf einem anderen Blatt. Wir liefern euch in diesem Artikel die Antworten dazu und informieren über mögliche Handlung und alles andere Wissenswerte.

 

Predators

Facts 

1987 erschien der erste Film der Predator-Reihe und begründete einen Kult. Der im Film ausgefochtene Kampf zwischen Predator und Mensch – in diesem Fall Arnold Schwarzenegger – wurde in Predator 2 1990 und Predators 2010 fortgesetzt. Vor einigen Jahren hieß es bereits, dass Shane Black, der in Predator die Figur des Hawkins verkörperte, sich als Regisseur um einen weiteren Teil der Predator-Reihe kümmern wird.

Predator Trailer

Predator Maske Predator Actionfigur Predator T-Shirt

The Predator: Gibt es einen Kinostart und Trailer?

Die gute Nachricht zuerst: Einen offiziellen Kinostart gibt es. Es ist der 08. Februar 2018. Die schlechte Nachricht: Von einem Trailer ist weit und breit nichts zu sehen. Es gibt einige Fanmade-Trailer bei Youtube – offiziell ist aber keiner davon.

Was wir aber gefunden haben, ist ein Interview mit Shane Black für IGN, in dem Black einige heißen Infos verrät und preisgibt, worum es ihm bei der erneuten Produktion geht:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Seht mal genau hin: Wie Hollywood heimlich Film-Requisiten recycelt

The Predator: Schauspieler und Regie

Shane Black übernimmt die Regie und arbeitet zusammen mit Fred Dekker an dem Drehbuch. Ende 2015 war das Drehbuch fertig und die Dreharbeiten haben am 20. Februar 2017 begonnen - wie Shane Black über Twitter verlautbart hat:

Mit dem Tweet wissen wir auch, welche Schauspieler wir mit Garantie in dem Film wiedersehen werden: Boyd Holbrook, Keegan-Michael Key, Trevante Rhodes, Olivia Munn, Sterling K. Brown, Jacob Tremblay und Thomas Jane.

Zu dem Cast und Schauspielern gab es in den Jahren sehr viele Gerüchte und Vermutungen:

  • Eine Zeit lang war Benicio del Toro als eine männliche Hauptfigur bestätigt. Dann gab es die Information, dass man diese Rolle dem MMA-Kämpfer Conor McGregor, der bis her noch nie in einem Film mitgespielt hat, angeboten und er abgelehnt habe. Jetzt wurde der Part mit Boyd Holbrook besetzt.
  • Andere Schauspieler, von denen es hieß, dass mit dabei sein werden, sind: Olivia Munn, Trevante Rhodes, Keegan-Michael Key, Sterling K. Brown und Thomas Jane.
  • Aber die Frage, die allen unter den Nägeln brennt, ist: Wird Arnold Schwarzenegger wiederkehren? Gerüchte, dass Black und Schwarzenegger sich getroffen und „geredet“ haben, gibt es. Offiziell wurde aber nichts bekannt gegeben. Wir werden warten und sehen müssen.

Alien vs. Predator for Android

Alien vs. Predator 3 John Wick 3 Terminator 6 Horrorfilme 2017

The Predator: Infos zur Handlung & Co.

Einige Quellen behaupten, dass es sich bei Predator 4 um einen Reboot vom ersten Film Predator handeln wird. Andere sprechen vor einer Fortsetzung. EW behauptet, dass The Predator etwas ganz anderes werden wird. Offiziell bestätigt hat Shane Black, dass The Predator „R rated“ sein wird, sprich der Film geht in die Vollen in Puncto Gewalt. es scheint kein weich gewaschener Film zu werden.

Folgende Infos im Bezug auf die Handlung sind im Umlauf:

  • Laut Black wollte man nicht nach Schema X vorgehen, das die ersten Filme vorgezeichnet haben. Sprich: Predator und Mensch kämpfen gegeneinander, bis keiner mehr übrigbleibt. Diese Geradlinigkeit wollte man in Predator 4 aufbrechen und ein großes Ganzes als Überbau präsentieren.
  • Auch wolle man verschiedene Charaktere an verschiedenen Orten zeigen.
  • Ein zehnjähriger, autistischer Junge namens Jacob versucht andere von der Existenz der Predator zu überzeugen, aber ihm glaubt einfach keiner. Trotz allem findet er einen Weg der Kommunikation.
  • Auch die Frage, warum Predator Trophäen sammeln und Menschen jagen, soll beantwortet werden.
  • Der männliche Good Guy soll Quinn Mackenna heißen.
  • Die Handlung spielt in der Jetzt-Zeit.

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?