Pretty Little Liars: Was wir schon über die letzte Staffel wissen

Daniel Schmidt 23

Mit „Pretty Little Liars“ läuft im US-TV eine der am schlimmsten süchtig machenden Serien überhaupt. Doch auch hierzulande haben die Geschichten, die auf den Romanen der Erfolgsautorin Sara Sheprad eine große Menge Anhänger. Nachdem während des Mid-Season-Finales der sechsten Staffel bereits so ziemlich alle Fragen beantwortet wurden, die jemals aufgeworfen worden waren, fragen wir uns zurecht: Wie geht es weiter in „Pretty Little Liars“?

Video: Alle Infos zu Pretty Little Liars Staffel 6 & 7

Pretty Little Liars: Staffel 6 & 7.

Wann kommt Pretty Little Liars Staffel 7 nach Deutschland?

Pretty Little Liars: Was bisher geschah

Mit einer großen Überraschung hatten wir ja gerechnet für das Sommer-Finale der sechsten Staffel von „Pretty Little Liars“. Dass gleich alles, aber auch wirklich alles, was die Spannung der vergangenen Jahre ausgemacht hat, aufgelöst wurde, kam dann allerdings doch ein wenig unerwartet. Nun stehen wir da, kennen „A“s Identität, wissen, wer wann woran beteiligt war und wo CeCe alias Charles überall ihre Finger im Spiel hatte. Tja, und nun? Eigentlich könnte man jetzt ja aufhören - wenn da nicht noch ganze eineinhalb Staffeln angekündigt wären, in denen es sicher auch zur Sache gehen wird.

Pretty Little Liars Staffel 6: Wer ist A? Das Geheimnis ist endlich gelüftet

Pretty Little Liars:  Zurück in die Zukunft

Aufmerksame Zuschauer der Serie mussten sich schon so langsam fragen, wie lange die Schauspielerinnen Troian Bellisarion, Ashley Benson, Lucy Hale, Shay Mitchell, Sasha Pieterse und Janel Parrish noch so tun können, als befänden sie sich nach wie vor am Rande der Volljährigkeit. Dabei sind fast alle der Damen bereits weit über die 25 hinaus. Allzu viele Gedanken müssen wir uns nun bald nicht mehr machen, denn wie bereits in einer kurzen Sequenz am Ende der zehnten Episode von Staffel 6 zu sehen war, springt die Handlung plötzlich fünf Jahre in die Zukunft.

Pretty Little Liars Staffel 6 Episode 11 - Promo Trailer.

Pretty Little Liars Staffel 1-3 auf Maxdome *

Pretty Little Liars: Was wir bereits wissen

Sicher scheint zumindest, dass „A“ nicht länger der Gegenspieler der Damenrunde sein dürfte. Nach der Enttarnung dürfte die Operation unmöglich geworden sein. Selbst wenn „A“ von der „Game Over“-Versprechung zurücktreten sollte, inzwischen dürften die Gefängnistüren zugefallen sein. In einer bereits veröffentlichten Promo treffen sich Hanna, Emily, Aria, Spencer und Ali wieder in Rosewood - inzwischen sichtlich gereift. Zwar lassen sich nur Schnipsel ausmachen, aber es droht definitiv eine neue Gefahr. Emily hat offensichtlich gruselige Begegnungen auf dem Friedhof, während ein ominöser „ER“, der mit Aria auf einem Überwachungsbild zu sehen ist, versucht, sie zu beschützen. Der Panik in Ihrer Stimme nach zu urteilen, ist er dabei zu weit gegangen. Was genau in Rosewood im Jahr 2020 so vorfällt, wird aber wohl noch eine Weile ein Geheimnis bleiben.

Übrigens, die ersten fünf Staffeln von „Pretty Little Liars“ gibts es auch bei iTunes als Video on Demand

Ineressante Artikel zum Weiterlesen:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung