Quantico im Stream – Alle Folgen online sehen

Robert Schanze

Die Thriller-Serie Quantico ist bei Fans sehr beliebt. Wir zeigen euch, wo ihr Agentin Alex Parrish im Stream online schauen könnt, wenn ihr eine Folge verpasst habt oder nicht genug bekommen könnt.

Agentin Alex Parrish war zur falschen Zeit am falschen Ort und wird verdächtigt, am Grand Central Terminal einen der größten Terroranschläge der Welt begangen zu haben. Nach ihrer Flucht versucht sie im Untergrund die wahren Drahtzieher zu finden und wechselt später vom FBI sogar in die CIA, um ihre Ziele zu erreichen. Aber wo gibt’s die Serie im Stream?

Quantico Staffel 2 - Trailer.

Quantico im Stream

  • Bis Ende 2016 hat ProSieben Folgen der ersten Staffel von Quantico ausgestrahlt.
  • Wann die zweite Staffel im Fernsehen läuft, erfahrt ihr hier: Quantico Staffel 2: Wann startet die Season in Deutschland?
  • Wenn Quantico im TV läuft, könnt ihr es auch über den Streaming-Dienst angucken (auch ohne Fernseher auf Smartphone, Tablet oder PC).

Hier könnt Staffel 1 und 2 bei den bekannten Video-On-Demand-Anbietern sehen:

Anbieter Verfügbare Staffeln
Amazon (Deutsch / Englisch)
(Englisch mit Untertiteln)
Maxdome (Deutsch / Englisch)
(Englisch mit Untertiteln)
iTunes (Deutsch)
(Englisch mit Untertiteln)
Google Play (Deutsch)
(Englisch mit Untertiteln)
Videoload (Deutsch)
(Englisch mit Untertiteln)
Juke (Deutsch)
(Englisch mit Untertiteln)

Auf Netflix oder Sky ist die Serie bislang nicht zu sehen.

Falls ihr euch das große Finale der 1. Staffel von Quantico später ansehen wollt, dann könnt ihr die drei letzten Folgen mit aufnehmen und anschauen, wann ihr es wollt. Als Alternative zu Magine könnt ihr auch den Live-Stream von nutzen. Folge verpasst? Dann schaut doch einfach mal in die kostenlose 7TV-App. Hier könnt ihr euch ganze Folgen noch einmal anschauen.

Worum geht es? Für wen ist Quantico etwas?

Die junge FBI-Spezialagentin Alex Parrisch wird in den Trümmern der New Yorker Central Station gefunden. Es war der größte Terroranschlag in der US-Geschichte seit dem 11. September und Alex gilt als Hauptverdächtige. Aus dem ersten Verhör kann sie fliehen. Nun hat sie nur noch eine Option: Den wahren Verantwortlichen ausfindig machen. So viel weiß sie schon: Es ist einer der ehemaligen NATs, die mit ihr in Quantico ihre Ausbildung absolviert haben.

So erfährt der Zuschauer in der fiktiven Gegenwart nicht nur etwas über den aktuellen Stand von Alex‘ Ermittlungen. Es gibt immer wieder Rückblenden in die Zeit vor neun Monaten, als sich alle noch im Training befanden.

Die Serie ist für all jene sehenswert, die eine Mischung von „Grey’s Anatomy“ und „Homeland“ sehen wollen. Die Handlung wird sehr zügig erzählt. Es geht um Zwischenmenschliches genauso wie darum, herauszufinden, wer letztlich der wahre Verantwortliche ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung