Resident Evil: The Final Chapter ist der sechste Teil der vermutlich erfolgreichsten und bekanntesten Serie von Videospiel-Verfilmungen ever. Hier lest ihr, was wir bislang über den neuesten Ableger der Zombie-Saga wissen: Wann der Film in den deutschen Kinos startet, welche Schauspieler die Besetzung bilden und wie die Handlung aussieht. 

 

Resident Evil

Facts 

Alice Milla

Resident Evil 1-5 DVD-Bundle kaufen

Resident Evil: The Final Chapter ist nach Resident Evil: Retribution bereits der sechste Film, der auf der bekannten Zombie-Videospiel-Franchise aus dem Hause Capcom basiert. Die Vorgänger kamen mit ihrer Mischung aus Schock-Effekten, Action-Klischees und solidem Fan-Service bei „seriösen“ Kritikern alle nicht besonders gut weg, waren aber durchweg Kassenerfolge - ein sechster Teil war deshalb auch zu erwarten, vor allem aufgrund des heftigen Cliff-Hangers im letzen Film (mehr zur Handlung des neuen Films weiter unten).

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
Die 26 besten Horrorspiele aller Zeiten – Aaaaaaaaaaah!

Resident Evil: The Final Chapter - Erscheinungsdatum

Das Wichtigste zuerst: Was ist das Release-Date für den neuesten Teil der Zombie-Saga und wann können wir auch in Deutschland mitverfolgen, wie sich die Story weiterentwickelt? Anlässlich der Ende August 2015 startenden Dreharbeiten sind dazu seit kurzem konkrete Daten bekannt. In den USA wird der Film voraussichtlich am 2. September 2016 über die Leinwände flimmern, hierzulande soll es dann ein wenig später losgehen: Offizieller Deutschlandstart von Resident Evil: The Final Chapter ist der 2. Februar 2017. Ursprünglich sollte der Film bereits früher anlaufen, aufgrund einer Schwangerschaft der Hauptdarstellerin Milla Jovovich verzögerten sich die Dreharbeiten allerdings ein wenig.

Resi Banner

 Die Cast von Resident Evil: The Final Chapter

Wo wir gerade beim Thema Hauptdarsteller sind: Milla Jovovich ist definitiv wieder mit dabei und wird die Rolle der Alice zum sechsten Mal übernehmen. Das amerikanische Model machte sich am 16. Juli 2015 zu den Dreharbeiten nach Südafrika auf und postete zu diesem Anlass auf Instagram ein Foto von den Vorbereitungen.

Milla Jovovich Vorbereitungen

Wer spielt noch mit?

Im Regiestuhl wird  wieder Paul W.S. Anderson sitzen, der auch schon bei den vorigen Teilen für die Regie verantwortlich war. Seit 2009 ist Anderson übrigens mit der Haupdarstellerin Milla Jovovich verheiratet, im April 2015 kam die zweite Tochter zur Welt. Auch bei der übrigen Cast sind wieder einige bekannte Gesichter dabei. Der aus Prison Break bekannte Amerikaner Wentworth Miller wird erneut die Rolle des Chris Redfield übernehmen; Ali Larter, die schon im dritten und vierten Teil der Serie, Resident Evil: Extinction und Resident Evil: Afterlife Claire Redfield spielte, ist ebenfalls wieder mit von der Partie um den Zombies den Kampf anzusagen und die letzten Überreste der Menschheit zu beschützen.

Alice with Gun
Da noch nicht alle Sub-Plots und offenen Handlungsfäden aus den Vorgänger-Filmen aufgelöst wurden, kann man davon ausgehen, dass etliche weitere Schauspieler ihre Rollen erneut übernehmen werden. Hier die komplette Übersicht, wobei derzeit (Stand: August 2015) noch nicht hunderprozentig sicher ist, ob wirklich alle aufgelisteten Stars dabei sind. Über Neuigkeiten halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Schauspieler Rolle im Film
Milla Jovovich Alice
Wentworth Miller Chris Redfield
Ali Larter Claire Redfield
Sienna Guillory Jill Valentine
Bingbing Li Ada Wong
Spencer Locke K-Mart
Shawn Roberts Albert Wesker
Johann Urb Leon S. Kennedy
Jacob Evans Überlebender Tom

Handlung von Resident Evil: The Final Chapter

Die vermutlich spannendste Frage für Resident Evil-Fans ist im Moment vermutlich: Wie sieht die Handlung von Resident Evil: The Final Chapter aus? Da die Dreharbeiten gerade erst begonnen haben und es noch einige Zeit bis zum endgültigen Release dauert , ist derzeit noch nicht wirklich viel bekannt. Am Ende des letzten Films erklärte der wiedererstarkte Wesker aber, dass Alice die letzte Geheimwaffe gegen den Supercomputer „Red Queen“ sei - man darf also davon ausgehen, dass der Kampf gegen die mörderische Red Queen das zentrale Thema des Films ist. Vermutlich wird es aber erst mal im Weißen Haus weitergehen - dort hatten sich im letzten Teil die verbliebenen Überlebenden der Menschheit im Kampf gegen die Zombies zusammengeschlossen.

Alice Plane Explosions

Gibt es weitere Fortsetzungen?

Der Titel des Films deutet es schon an: Resident Evil: The Final Chapter ist - so sieht es zumindest derzeit aus - der vorerst letzte Teil der Resident Evil-Filmreihe. Die Gründe dafür sind vermutlich in den immer schwächer werdenden Einspielergebnissen der Filme zu suchen. Während  alle Filme der Reihe finanziell erfolgreich waren, ließ die finanzielle Zugkraft der beiden letzten Filme doch recht deutlich nach. Aus Sicht der Produzenten war es deshalb vermutlich sinnvoller die Serie ehrenvoll in den Ruhestand zu verabschieden, anstatt das Franchise zu Tode zu melken.

Resident Evil HD-Remake kaufen

Ob es darüberhinaus weitere Ableger oder Neuauflagen geben wird, ist derzeit noch nicht klar. Seit einiger Zeit gibt es auch Gerüchte, dass eine Serie im Resident Evil-Universum in Planung ist. Bis auf den Namen des Projekts - Arklay - sind konkrete Informationen bislang aber noch sehr spärlich - die Serie befindet sich offenbar noch in der Konzeptphase. Resident Evil: The Final Chapter markiert vorläufig also das definitive Ende von Resident Evil auf der Leinwand. Zu traurig müssen die Fans aber nicht sein. Das erste Videospiel der Serie wurde erst kürzlich als HD-Remaster neu aufgelegt - wer sagt, dass die Filme das nicht auch können?

Bildquellen: Sony

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?