Rogue One: Mads Mikkelsen enthüllt mysteriöse Rolle in neuem Star Wars Film

Marek Bang

„Rogue One: A Star Wars Story“ überbrückt in diesem Winter die Wartezeit auf  „Star Wars 8“. Das erste Spin-off des legendären Franchise wird sich mit dem dunkelsten Kapitel der imperialen Macht beschäftigen und die Lücke zwischen Episode III und IV schließen. Nun hat sich „Hannibal“-Darsteller Mads Mikkelsen über seine Rolle im kommenden Sternenkrieger-Abenteuer geäußert und verraten, auf welcher Seite der Macht seine Figur namens Galen steht. Erfahrt mehr! 

Rogue One: Mads Mikkelsen enthüllt mysteriöse Rolle in neuem Star Wars Film
Bildquelle: © Disney.

Hannibal-Star Mads Mikkelsen über seine Rolle in Rogue One: A Star Wars Story

Im Interview mit Sky News hat sich „Hannibal“-Darsteller Mads Mikkelsen über seine Rolle im kommenden „Star Wars“-Abenteuer geäußert, wie ihr im Video nachschauen und danach nachlesen könnt:

Der dänische Schauspieler uns Serien-Held aus „Hannibal“ wird in „Rogue One: A Star Wars Story“ also keinen Schurken spielen und die Finger von der dunklen Seite der Macht lassen. Ganz im Gegenteil: Als Vater der Rebellin Jyn Erso (Felicity Jones) wird er sich in seiner Rolle ziemlich Sicher auf die Seite der Rebellen schlagen. Bereits vor kurzem versicherte der oft auf Bösewichte abonnierte Star des europäischen Kinos und der Hollywood-Serienwelt, dass sein Charakter diesmal nicht in der Welt der Schurken zu finden sein wird.

Wir bleiben gespannt, spätestens am 15. Dezember 2016 wissen wir mehr, dann startet „Rogue One - A Star Wars Story“ in unseren Kinos.

Star Wars-Filme bei Maxdome online abrufen *

  • Die ersten sechs „Star Wars“-Filme könnt ihr bei  iTunes, Google Play Video, Maxdome und bei Amazon Instant Video legal streamen.
  • Hier könnt ihr außerdem einen Eindruck über die Schauspielkünste von Mads Mikkelsen verschaffen:
Hannibal Staffel 3 - Trailer Englisch HD.

 

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Star Wars: Das bedeuten die Farben der Lichtschwerter.

Weitere Artikel zum Thema Star Wars:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung