Kinocharts: San Andreas bringt die Kinokassen zum Beben

Christoph Koch

Wer sagt schon Nein zu einem gut gemachten Katastrophenfilm? Anscheinend die wenigsten, denn „San Andreas“ mit Dwayne Johnson konnte sich aus dem Stand an die Spitze der Kinocharts setzen und überrascht mit einem formidablen Einspielergebnis. Alle Details gibt es hier! 

In den US-Kinocharts sorgt Dwayne ‚The Rock‘ Johnson für ein ordentliches Erdbeben, denn der Katastrophenfilm „San Andreas“ mit dem Muskelberg in der Hauptrolle sichert sich mit 53,2 Millionen US-Dollar locker die Spitzenposition der US-Kinocharts und startet damit viel besser als erwartet. „San Andreas“ atmet den Spirit der 70er Jahre Katastrophenfilme und konnte mit seinem Charme auch weltweit locker die Nummer 1 der Kinocharts werden. Damit ist „San Andreas“ der erfolgreichste Film von Johnson, in dem er die Hauptrolle übernimmt.

Ein weiterer Neustart hatte da leider nicht so viel Glück, denn die Dramedy „Aloha“ mit Bradley Cooper, Emma Stone und Rachel McAdams wurde nicht nur von den Kritikern gnadenlos zerrissen, sondern auch die Zuschauer wendeten sich von dem Film ab, wodurch er nur 10 Millionen US-Dollar einspielen konnte und auf Platz 6 landet. Universal hat mit „Pitch Perfect 2“ weiterhin ein heißes Eisen im Feuer, denn am dritten Wochenende platziert sich die Komödie mit 14,8 Millionen US-Dollar immer noch auf den zweiten Platz der US-Kinocharts.

Brad Birds neustes Werk „A World Beyond“ fiel 58 Prozent und konnte am zweiten Wochenende nur 13,8 Millionen US-Dollar für sich verbuchen. Das reicht für Platz 3 der Kinocharts. Nach 10 Tagen steht der 180 Millionen teure Disney-Film jetzt bei 63,2 Millionen US-Dollar allein in den USA, was als kleine Enttäuschung angesehen werden kann. Keine Enttäuschung ist dagegen „Mad Max: Fury Road“, der am dritten Wochenende immer noch auf Platz vier der US-Kinocharts landet und mit weiteren 13,6 Millionen Dollar jetzt bei insgesamt 115,9 Millionen US-Dollar liegt.

Die Top 5 wird mit 10,9 Millionen US-Dollar vom Disney- und Marvel Blockbuster „Avengers: Age of Ultron“ abgerundet.

Kinocharts Deutschland

Die deutschen Kinogänger waren am vergangenen Wochenende nicht wirklich in Kinolaune, denn es wurden nur knapp eine Million Tickets verkauft. Brad Peytons Katastrophenfilm „San Andreas“ reichen somit 180.000 Besucher, um Platz eins der deutschen Kinocharts zu übernehmen und den Spitzenreiter der beiden vorangegangenen Wochen, „Pitch Perfect 2“ , mit 150.000 Besucher auf den zweiten Platz zu verweisen. Platz drei geht nach den Zuschauerzahlen an „Poltergeist“, der 125.000 Zuschauern das Gruseln lehrte.

Blick in die Zukunft: Was wird aus The Rock?

„Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach“ lockte am Wochenende 120.000 Zuschauer in die Kinos und sichert sich damit Platz vier, bevor „Mad Max: Fury Road“ vom zweiten auf den fünften Platz fällt und nur noch knapp 90.000 Zuschauer für sich gewinnen konnte.

Kinocharts USA & Deutschland: Übersicht

USA:

  1. “San Andreas“ (53,2 Millionen US-Dollar)
  2. “Pitch Perfect 2“ (14,8 Millionen US-Dollar)
  3. A World Beyond“ (13,8 Millionen US-Dollar)
  4. “Mad Max: Fury Road“ (13,6 Millionen US-Dollar)
  5. “Avengers 2: Age of Ultron“ (10,9 Millionen US-Dollar)

Deutschland

  1. “San Andreas“
  2. “Pitch Perfect 2“
  3. “Poltergeist“
  4. “Ostwind 2“
  5. “Mad Max: Fury Road“

Quellen:

Hollywood Reporter 

Blickpunkt Film

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung