Dwayne Johnson: Was wird aus The Rock?

Marek Bang

Heute startet der Katastrophenfilm „San Andreas“ in unseren Kinos und Dwayne Johnson muss seine Tochter aus dem völlig verwüsteten San Francisco retten. Auch unsere „Was wurde aus…?“-Reihe hat mächtig einen abbekommen und wurde ordentlich durcheinander gewirbelt. Rumms! Daher drehen wir heute einfach den Spieß um und präsentieren euch in unserem „Was wird aus Dwayne Johnson“-Special verschiedene, nicht immer ganz ernst gemeinte Optionen, wie es mit der Karriere von The Rock weitergehen könnte.

Dwayne Johnson: Was wird aus The Rock?
Bildquelle: © Paramount.

„San Andreas“ wütet ab heute in unseren Kinos und in ganz Kalifornien tobt ein verheerendes Erdbeben. Mittendrin im versandeten und verwüsteten San Francisco versucht „Fast & Furious 7“-Star Dwayne „The Rock“ Johnson seine Tochter zu retten. Wir wollen den Start des Katastrophenfilms von Regisseur Brad Peyton gebührend feiern und widmen uns daher einmal mehr seinem Hauptdarsteller. Was wird „The Rock“ wohl als nächstes anpacken? Wo wird er in 20 Jahren stehen? Welche Karriere steht dem Wrestler und Schauspieler noch bevor? Fragen über Fragen, die wir in diesem kleinen Special mit Augenzwinkern zu beantworten versuchen.

Wer es lieber etwas ernsthafter angehen möchte, kann hier nachlesen, was denn aus dem guten Mel Gibson wurde oder sich bei uns darüber informieren, wie es um die Karriere von Josh Hartnett bestellt ist.

Nun aber zu unseren 10 Möglichkeiten, wie es mit dem Leben und Werk von Dwayne „The Rock“ Johnson weitergehen könnte:

  • Dwayne Johnson macht den Arnie, dreht noch einige erfolgreiche Filme, geht dann in die Politik und wird spätestens 2028 entweder Bürgermeister von Los Angeles, Gouvernor von Florida oder Inselvorsteher von Hawaii.
  • In dem Biopic „Rocksie“ spielt Dwayne Johnson eine Frau, die um die Anerkennung von muskulösen Frauen in den 1980er Jahren kämpft und wird 2018 mit dem Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller ausgezeichnet.
  • Dwayne Johnson wechselt die Fronten, wird Regisseur und dreht 2020 das umstrittene Epos „Samocalypto“ über die Kolonialisierung von Samoa, entwickelt ein Alkoholproblem und darf nicht mehr in der „Fast & Furious“-Reihe mitspielen. Seine Rolle als Luke Hobbs übernimmt direkt Charlize Theron und Tom Hardy wird nicht angerufen.
  • Dwayne Johnson wechselt die Fronten, wird Regisseur und macht diesmal alles richtig. Sein Spätwerk, in dem er stets selbst die Hauptrolle zu spielen pflegt, wird spätestens ab 2020 ein Kritikererfolg und seine ironische Art, mit der er sein Alter und sein Image als Actionheld reflektiert, bringt ihm unter anderem vier Oscars ein. Nur die Ansprache während des Wahlkampfs einer großen US-amerikanischen Partei verwundert viele Fans, denn im Jahr 2054 beschimpft er einen Stuhl, den er als US-Präsidentin Chelsea Clinton anspricht.
  • Dwayne Johnson wird doch kein Regisseur, sondern macht die doppelte Al-Pacino-Rolle rückwärts, entdeckt den Bühnenschauspieler in sich und wird exzentrischer und extrovertierter Shakespeare-Darsteller. Seine letzte Rolle ist 2043 ein Gastauftritt in der Komödie „Jutta und Jutta“ des deutschen Komikers Chris Tall, der es aus unerfindlichen Gründen in Hollywood zum Superstar gebracht hat und als legitimer Nachfolger von Adam Sandler angesehen wird.

Dwayne Johnson: Funfacts zu The Rock

  • „Fast & Furious 23“ wird 2031 ein Überraschungserfolg an den Kinokassen, nachdem die Teile 21 und 22 des Franchise gefloppt sind und kaum noch mit einer Weiterführung der Action-Reihe gerechnet wurde.
  • Dwayne Johnson eröffnet 2022 eine vegane Restaurant-Kette, schreibt das Kinderbuch „Little Muscles“, verliert bei einem Autounfall seinen kleinen Finger und macht sich fortan für die Forschung von Exo-Prothesen stark.
  • Dwayne Johnson schließt sich einer weltweit operierenden Sekte an und dreht mit John Travolta einen kolossalen Science-Fiction-Trash-Film, der mit zahlreichen Goldenen Himbeeren ausgezeichnet wird, was dazu führt, dass seine Karriere 2024  fast zum Erliegen kommt. Doch „The Rock“ fängt sich wieder und übernimmt die Hauptrolle in Jason Reitmans „Kindergarten Cop“-Reboot, was an den Kinokassen einschlägt wie eine Bombe.
  • Nach einigen revolutionären Entwicklungen im Bereich Tricktechnik wird Dwayne Johnson ab 2035 der einzige Schauspieler aus Fleisch und Blut, der neben den Hologrammen von Sylvester Stallone und Co. in den „Expendables“-Filmen 15-20 die Hauptrolle spielt.
  • Dank seines Studien-Abschlusses im Fach Kriminologie wird Dwayne Johnson ehrenamtlicher Sheriff von Jefferson Parish in Louisiana und damit Nachfolger von Steven Seagal, der im Jahr 2027 aus Altersgründen den Dienst quittiert. „The Rock“ übernimmt auch die Hauptrolle in Seagals Reality-Serie, die nun „The Rock: Lawman“ heißt. Markenzeichen von Dwayne John wird sein Verzicht, eine Waffe zu tragen. Er nimmt alle bösen Buben einfach in den Schwitzkasten.

 

Nun seid ihr an der Reihe: Welche der 10 Szenarien gefallen euch am besten? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren!

 

Ihr hattet beim Lesen dieses Artikels Spaß? Dann könnten euch auch diese Fun-Artikel erfreuen:

 

The Fast and the Furious-Quiz: Testet euer Wissen über Vin Diesel und Co.

Du stehst auf schnelle Autos und krachende Action? Das "Fast & Furious"-Franchise zählt zu deinen filmischen Favoriten? Dann beweis uns, dass mit dir ein wahrer Profi am Steuer von "Fast & Furious" sitzt und stell dich unserem Quiz zum Franchise mit Vin Diesel und Co.! Viel Erfolg und immer schön Gas geben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Fußball heute: Deutschland – Serbien, Übertragung U21-EM im Live-Stream und TV

    Fußball heute: Deutschland – Serbien, Übertragung U21-EM im Live-Stream und TV

    Nachdem die „große“ deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der vergangenen Woche in den wohl verdienten Sommerurlaub gegangen ist, wird in diesen Tagen noch einmal für den Nachwuchs ernst. In Italien startete am Sonntag die U21-Europameisterschaft. Ihr könnt alle Spiele der Fußball-U21-EM 2019 im Live-Stream und TV mitverfolgen. Heute, am Donnerstag, den 20. Juni, geht es in das zweite Gruppenspiel der deutschen...
    Martin Maciej
  • Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Mit dem Sky Ticket Entertainment könnt ihr monatlich neue Staffeln von beliebten Serien oder komplette Serien-Neuerscheinungen im Live-Stream und auf Abruf ansehen. Für Sky Ticket Cinema gilt das Gleiche, nur im Filmbereich. Auf welche neuen Serien und Filme ihr euch mit dem Sky Ticket im Juli 2019 freuen könnt, haben wir hier für euch zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
* Werbung