Saw: Original Kurzfilm versetzt euch in Anspannung

Christoph Koch 4

Im Jahre 2004 trat der kleine Low-Budget-Horrorfilm „Saw“ eine wahre Welle von Torture-Porn-Horrorfilmen los und zählt bis heute ganze sieben Teile. Doch wo hat das alles angefangen? Bei einem kleinen Kurzfilm! Sehr hier den Original Kurzfilm zu „Saw“!

Saw: Original Kurzfilm versetzt euch in Anspannung
Bildquelle: ©Kinowelt.

Original Kurzfilm Saw

Wir haben für euch den originalen Kurzfilm heraus gekramt, auf dem der erfolgreiche Horrorfilm „Saw“ aufbaute und zum Massenphänomen wurde. Was war das für eine Aufregung im Jahre 2004. Der Low-Budget-Horrorfilm „Saw“ von James Wan kam in die Kinos und konnte durch seine Geschichte und dem ganz eigenen Stil aus dem Stand Fans und Kritiker überzeugen. Auf einmal wollte jeder „Saw“ sehen, denn vor allem das Ende ließ viele Zuschauer sprachlos zurück. Aber seht selbst, wo die Serie ihren Ursprung hatte!

Ab da an entwickelte sich „Saw“ zu einem wahren Franchise-Monster und fand nach seinem siebten Teil „Saw 3D – Vollendung“ 2010 erst einmal seinen Abschluss. Doch Pläne für weitere Teile, wenn nicht sogar einem Reboot, bestehen schon. „Saw“ löste eine wahre Welle von sogenannten Torture Porn-Horrorfilmen aus, die bis heute noch nicht ganz abgeebbt ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung