Die besten Horror-Filme für Halloween

Christoph Koch 9

Halloween ist die Zeit, in der nicht nur allerhand gruselige Gestalten die Straßen bevölkern, sondern auch zahlreiche Horrorfilme wieder den Weg auf die Leinwand oder den Fernsehbildschirm finden. Um im unübersichtlichen Horror-Genre keinen Fehlgriff zu landen, präsentieren wir euch die besten Horror-Filme für Halloween.

Die besten Horror-Filme für Halloween

Wie ein jeder weiß, bedeutet Halloween Gruselzeit! Jedes Jahr Ende Oktober kommen die kleinen Gespenster wieder aus ihren Löchern und allerhand gruselige Kreaturen bevölkern die Straßen, um auf die Jagd nach den begehrten Süßigkeiten zu gehen. Doch auch für Film-Fans ist Halloween die beste Zeit, um geliebte Horror-Klassiker aus dem Schrank zu holen, zu entstauben und zusammen mit ein paar Freunden wieder in die Welt der Monster, Geister, Zombies, Serienkiller und verrückten Massenmörder abzutauchen und danach zu diesen Halloween-Hits das Tanzbein zu schwingen.

Die 10 besten Zombiefilme aller Zeiten

Halloween bedeutet für Film-Freunde sich ordentlich zu erschrecken, zu gruseln oder sich über zu viel Kunstblut auf dem Bildschirm zu belustigen. Das Horror-Genre bietet für jeden Film-Geschmack den perfekten Halloween-Film. Wir haben uns einmal querbeet durch allerhand Werke geschaut und präsentieren euch die besten Horrorfilme für Halloween. Die Halloween-Liste bietet dabei einen bunten Mix aus Horrorfilm-Klassikern, die bis heute das Publikum zum Erstarren bringen und spaßigen Horrorstreifen, die allen vor dem Bildschirm Freude bereiten. Vielleicht hat nicht jeder Film in dieser Liste das Genre neu definiert, doch alle diese Horrorfilme begeistern Halloween-Fans mit ikonischen Szenen und ihrem ganz eigenem Charme. Los geht’s mit unserer Liste der besten Horror-Filme für Halloween!

Die besten Horror-Filme für Halloween

„Tanz der Teufel“ (1981, Regie: Sam Raimi)

Der Low Budget-Film “Tanz der Teufel“ von Sam Raimi ist einer der Mitbegründer des schnell in die Mode gekommenen Sub-Horror-Genres, bei dem eine Gruppe Teenager zum Ferien machen in eine einsame Hütte fährt und dort dann nach schicksalhaften Verstrickungen von merkwürdigen Gestalten terrorisiert wird. In „Tanz der Teufel“ von 1981 fährt also eine Gruppe Jugendlicher zum Urlaub in eine Waldhütte, wo sie im Keller ein altes, mysteriöses Buch sowie ein Tonbandgerät findet, auf dem uralte Beschwörungsformeln aufgenommen sind. Beim Abspielen erhebt sich im Wald rings um die Hütte das Böse. Danach nehmen die Ereignisse ihren Lauf und heraus kommt ein blutiger Over-The-Top-Horrorstreifen, der mit Bruce Campbell in der Rolle des Ash eine Ikone des Horrorgenres geschaffen hat.

Der kontroverse Horrorfilm geizt nicht mit Schock- und Splatter-Effekten und geriet dadurch immer wieder in die Kritik. Doch „Tanz der Teufel“ behält sich durch einen cheesigen Titelhelden einen trashig-humoristischen Unterton bei, der durch die Low-Budget-Effekte noch verstärkt wird. Nichts für schwache Mägen, aber dennoch sehenswert!

Tanz der Teufel - Trailer Deutsch.

„Shaun of the Dead“ (2004, Regie: Edgar Wright)

„Shaun of the Dead“ von Edgar Wright brachte im Jahr 2004 die Zombies wieder in die Kinos und zeigt mit viel Liebe zum Detail, dass es nicht immer gleich todernst zugehen muss, wenn der wandelnde Tote über die Leinwand torkelt. In dieser humorvollen Hommage an allerhand Zombie-Filme der letzten Jahrzehnte versucht Shaun seine Ex-Freundin wieder zurückzugewinnen. Doch muss er sich dabei gegen gefräßige Mitbürger behaupten, die sich über Nacht zu gierigen Zombies verwandelt haben. „Shaun of The Dead“ balanciert gekonnt zwischen Parodie und Verehrung und ist mit seiner Verbeugung vor dem Zombie-Genre und dem aufs Korn nehmen vieler Zombieklischees die perfekte Unterhaltung für einen entspannten Halloween-Abend mit vielen Lachern.

Shaun of the Dead - Trailer Englisch.

„Halloween – Die Nacht des Grauens“ (1978, Regie: John Carpenter)

Was wäre Halloween, ohne den gleichbetitelten Film zum Grusel-Fest in den DVD Player zu legen? Viele Kinos rund um die Welt nehmen diesen Klassiker des Genres pünktlich zum Geister-Fest wieder ins Programm, denn bis heute lehrt „Halloween – Die Nacht des Grauens“ von John Carpenter den Zuschauer das Gruseln. Schon im Alter von sechs Jahren ermordet Michael Myers in einer kalten Halloween-Nacht seine ältere Schwester. Er wird in ein Sanatorium eingewiesen, aus dem er am Vortag zu Halloween entkommt. Der Film erschuf mit der ausdruckslosen weißen Maske des Killers eine unvergessene Horrorfigur und startete den Slasher-Trend im Horrorgenre, wobei „Halloween – Die Nacht des Grauens“ noch durch Spannung und Suspense-Momente für Angstschweiß sorgt und weniger blutig daherkommt. Spätestens wenn der exzellente Soundtrack einsetzt, weiß der Zuschauer, dass das Unheil nicht mehr weit entfernt ist.

Halloween: Die Nacht des Grauens - Trailer Deutsch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Mit dem Sky Ticket Entertainment könnt ihr monatlich neue Staffeln von beliebten Serien oder komplette Serien-Neuerscheinungen im Live-Stream und auf Abruf ansehen. Für Sky Ticket Cinema gilt das Gleiche, nur im Filmbereich. Auf welche neuen Serien und Filme ihr euch mit dem Sky Ticket im Juni 2019 freuen könnt, haben wir hier für euch zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
  • Eine Ära geht zu Ende: Wie Game of Thrones die GIGA-Redaktion bewegt hat

    Eine Ära geht zu Ende: Wie Game of Thrones die GIGA-Redaktion bewegt hat

    Es ist vorbei. Endlich ballerte die letzte Folge der Erfolgsserie „Game of Thrones“ über den amerikanischen Sender HBO. „Game of Thrones“ war für uns ein Wegbegleiter – eine Serie, die uns getröstet, schockiert und bewegt hat. Ihr zu Ehren haben wir ein paar Anekdoten zu erzählen. Viel Spaß dabei.
    Laura Li Tung
* Werbung