Sherlock-Special im Online-Stream - Die Braut des Grauens online sehen

Kristina Kielblock 2

„Die Braut des Grauens“ versetzt die Protagonisten zurück ins Viktorianische England. Das diesjährige Highlight für alle Fans der Serie Sherlock seht ihr heute wieder im Free-TV ab 20:15 Uhr auf dem ARD-Sender One, früher EinsFestival. Wer die Sendung heute verpasst, kann sich Die Braut des Grauens aber auch jederzeit im Online-Stream ansehen. Heute allerdings kostenlos – online & im TV.

Video: Video: Filme und Serien online ansehen – was ist Video on Demand?

Was können die Video on Demand-Dienste? (Video).

Hier geht`s zum kostenlosen Live-Stream von One: Die Braut des Grauens *

Heute im Free-TV & Livestream: Die Braut des Grauens

Bis die vierte Staffel Sherlock endlich erscheint, wird noch einige Zeit vergehen, aber heute habt ihr die kostenlose Gelegenheit, das Emmy-Award-gekrönte Sherlock-Special im Live-Stream & TV zu sehen.

  • Die Ausstrahlung beginnt um 20:15 Uhr.
  • Ihr könnt den Sender One – ehemals EinsFestival – Kabel, Satellit, IPTV & in einigen Bundesländern auch über Antenne empfangen.
  • Falls ihr keinen Fernseher habt, oder den Kanal nicht bekommt, könnt ihr euch die Sendung kostenlos im Livestream ansehen.
  • Solltet ihr öfter Fernsehen online anschauen, wäre vielleicht auch ein kostenpflichtiges Abonnement bei einem TV-Streaming-Anbieter eine gute Variante.
  • Beispielsweise , Zattoo oder auch ermöglichen euch eine kostenlose Probezeit – TVSpielfilm hat noch bis zum 18.09. ein .
video embed code: 1473669753, (4856).

Das Sherlock-Special im TV & Stream: Die Braut des Grauens online sehen

Langerwartet und nun endlich doch als Osterei im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Wer es nicht mehr ausgehalten und das Sherlock-Special bereits bei , oder einem anderen VoD-Anbieter angeschaut hat bzw. die besitzt, ist jetzt vielleicht entspannt und an der deutschen Synchronisation eher uninteressiert. Andere werden aber womöglich über die Nachricht noch in Verzückung geraten können. Kaum verständlich, warum es diese kulturelle Köstlichkeit niemals in die Prime-Time schafft – die Serie ist einfach sehr viel besser als einiges, was es in die Hauptsendezeit schafft. Auch das Special dürfte keinen Fan enttäuschen.

Wer den Fernseher am 29.03.2016 nicht einschalten konnte, kann den & iTunes finden, wer lieber die deutsche Synchronisation online schaut, hat aktuell nur die Wahl zwischen:

sherlock special die braut des grauens

Sherlock-Special: The Abominable Bride  – Zeitreise zu den Ursprüngen der Bakerstreet-Buddys

Willkommen im Jahr 1895: Das Sherlock-Special über die grausame Braut ist wunderbar detailreich umgesetzt und eine Freude für alle Fans, die Sherlock bereits zu schätzen wussten, als er noch das Viktorianische London von Verbrechern und Geheimnissen befreit hat. Diesmal wird er die Wahrheit über die Braut des Grauens ermitteln.

Watson, Mycroft, Sherlock und die anderen mussten ihre Handys abgeben und Holmes musste sogar richtig Locken lassen – die Verwandlung der Protagonisten ist liebevoll gestaltet und überzeugend. Von der Geschichte müsst ihr euch überraschen lassen.

video embed code: 1458503939, (1161).

Auf welcher Original-Geschichte von Arthur Conan Doyle basiert das Special?

Die Geschichten der Serie basieren lose auf den bekannten Geschichten des Schriftstellers, bzw. mixen Elemente aus verschiedenen Geschichten. Im Falle des Specials ist der Bezug gar nicht so leicht herzustellen, da es keinen Titel von Doyle gibt, den man direkt auf Die Braut des Grauens beziehen könnte.

Ein Zitat macht in diesem Zusammenhang immer wieder die Runde aus der Kurz-Geschichte mit dem Titel The Adventure of the Musgrave Ritual zu deutsch ebenfalls Das Musgrave-Ritual von 1893:

“Here’s the record of the Tarleton murders and the case of Vamberry, the wine merchant, and the adventure of the old Russian woman, and the singular affair of the aluminium crutch, as well as a full account of Ricoletti of the club foot and his abominable wife,“ says the detective.“

Das könnte ein Hinweis sein, ist aber nicht die einzige Möglichkeit. Eine alternative Lösung wäre, dass im Special vorrangig The Adventure Of The Blue Carbuncle von 1892 adaptiert wird. Dazu gibt es Twitter-Hinweise. Mark Gatiss & Douglas Mackinnon haben sich nämlich mit Zitaten aus dieser Kurzgeschichte unterhalten.

video embed code: 1458504844, (1143).
Mehr zu Sherlock:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Champions League im Live-Stream und TV: Wer zeigt was im Achtelfinale (Sky & DAZN)

    Champions League im Live-Stream und TV: Wer zeigt was im Achtelfinale (Sky & DAZN)

    Die Gruppenphase in der Königsklasse ist zu Ende. Im kommenden Jahr geht es mit dem Achtelfinale weiter. Die Übertragungen der UEFA Champions League-Partien gehören zu den TV-Highlights des Jahres und bannen Woche für Woche Millionen von Zuschauern vor den Fernsehbildschirm. In den vergangenen Jahren zeigte das ZDF je ein Spiel der Champions League im Stream und TV pro Spieltag. Erfahrt hier, wo ihr die nächsten...
    Martin Maciej
  • Downton Abbey Staffel 7: Wie stehen die Chancen?

    Downton Abbey Staffel 7: Wie stehen die Chancen?

    Gibt es doch noch eine 7. Staffel von Downton Abbey? Die britische Erfolgs-TV-Serie um die Aristokraten-Familie der Crawleys lief zwar eigentlich bereits Ende 2015 aus. Danach gab es aber immer wieder Gerüchte über eine mögliche Fortsetzung. Stimmt das? Und wird vielleicht irgendwann doch noch Downton Abbey Staffel 7 erscheinen? Wir haben uns für euch umgeschaut.
    Robert Kägler
  • „Downton Abbey“-Film: Teaser-Trailer und Kinostart offiziell

    „Downton Abbey“-Film: Teaser-Trailer und Kinostart offiziell

    Die letzte Folge der erfolgreichen britischen Fernsehserie „Downton Abbey“ wurde bereits vor einiger Zeit ausgestrahlt. Die britische Erstausstrahlung der 6. und letzten Staffel endete am 25. Dezember 2015. Nun ist nach langer Wartezeit endlich ein erster Teaser und der Starttermin für den „Downton Abbey“-Film durchgesickert. Bei uns seht ihr den Teaser und erfahrt, wann die Filmumsetzung startet.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link