Spider-Man Homecoming 2: Kinostart des MCU-Sequels

Thomas Kolkmann

Das erneute Reboot von Spider-Man, das den Spinnenmann zum ersten Mal ins „Marvel Cinemativ Universe“ (MCU) transportiert, ist bereits von vornherein als Trilogie angelegt. Alle News, Fakten und Gerüchte zu „Spider-Man: Homecoming 2“ fassen wir an dieser Stelle für euch zusammen.

Nachdem Tobey Maguire und Andrew Garfield bereits im Spinnenmann-Kostüm über die große Leinwand schwingen durften, haben sich Rechteinhaber Sony und der ursprüngliche Comic-Verlag Marvel endlich zusammengetan, um Spider-Man ins große Marvel Cinematic Universe zu bringen. Den ersten Auftritt und die Hintergrundgeschichte des neuen Spideys, Tom Holland, brachte Marvel bereits als Gastauftritt in „The First-Avenger: Civil War“ (Originaltitel: Captain America: Civil War) unter. Am 13. Juli 2017 startete dann der erste Teil der neuen Spider-Man-Filmreihe in den deutschen Kinos.

Spider-Man: Homecoming Trailer #2 Englisch (Sony/Marvel).

Spider-Man: Homecoming 2 – Kinostart

Noch ist nicht viel bekannt über das Sequel zum 2017er-Spider-Man, ein Startdatum gab Sony aber bereits offiziell bekannt. Demnach wird Spider-Man Homecoming 2 am 05. Juli 2019 in den USA an den Start gehen. Einen konkreten Termin für Deutschland gab es zwar noch nicht, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Homecoming 2 somit am 04. oder 11. Juli 2019 anlaufen.

In Spider-Man: Homecoming musste sich Peter Parker gegen The Vulture beweisen, welchen Gegenspieler er im nächsten Homecoming-Teil haben soll, ist noch nicht bekannt. Da Sony Pictures aber ebenso daran arbeitet, mit dem Symbionten „Venom“ ein eigenes Film-Franchise zu starten, wäre ein Auftritt des schwarzen Ungetüms jedenfalls denkbar.

Was wäre euer Wunschgegener im zweiten Teil und gefällt euch Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man? Schreibt und eure Meinungen, Vorschläge und Ideen in die Kommentare.

Bildquellen: Sony, Marvel, Disney

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung