Spider-Man Homecoming 2: Kinostart des MCU-Sequels

Thomas Kolkmann

Das erneute Reboot von Spider-Man, das den Spinnenmann zum ersten Mal ins „Marvel Cinemativ Universe“ (MCU) transportiert, ist bereits von vornherein als Trilogie angelegt. Alle News, Fakten und Gerüchte zu „Spider-Man: Homecoming 2“ fassen wir an dieser Stelle für euch zusammen.

Nachdem Tobey Maguire und Andrew Garfield bereits im Spinnenmann-Kostüm über die große Leinwand schwingen durften, haben sich Rechteinhaber Sony und der ursprüngliche Comic-Verlag Marvel endlich zusammengetan, um Spider-Man ins große Marvel Cinematic Universe zu bringen. Den ersten Auftritt und die Hintergrundgeschichte des neuen Spideys, Tom Holland, brachte Marvel bereits als Gastauftritt in „The First-Avenger: Civil War“ (Originaltitel: Captain America: Civil War) unter. Am 13. Juli 2017 startete dann der erste Teil der neuen Spider-Man-Filmreihe in den deutschen Kinos.

Spider-Man: Homecoming Trailer #2 Englisch (Sony/Marvel).

Spider-Man: Homecoming 2 – Kinostart

Noch ist nicht viel bekannt über das Sequel zum 2017er-Spider-Man, ein Startdatum gab Sony aber bereits offiziell bekannt. Demnach wird Spider-Man Homecoming 2 am 05. Juli 2019 in den USA an den Start gehen. Einen konkreten Termin für Deutschland gab es zwar noch nicht, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Homecoming 2 somit am 04. oder 11. Juli 2019 anlaufen.

In Spider-Man: Homecoming musste sich Peter Parker gegen The Vulture beweisen, welchen Gegenspieler er im nächsten Homecoming-Teil haben soll, ist noch nicht bekannt. Da Sony Pictures aber ebenso daran arbeitet, mit dem Symbionten „Venom“ ein eigenes Film-Franchise zu starten, wäre ein Auftritt des schwarzen Ungetüms jedenfalls denkbar.

Was wäre euer Wunschgegener im zweiten Teil und gefällt euch Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man? Schreibt und eure Meinungen, Vorschläge und Ideen in die Kommentare.

Bildquellen: Sony, Marvel, Disney

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung