Split

Robert Hofmann

Inhalt: Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als gefährlicher Psychotiker mit multipler Persönlichkeitsstörung. 23 verschiedene Wesen lauern im Innern des Wahnsinnigen, bestimmen wechselweise sein Verhalten und sorgen mit Psychoterror für blankes Entsetzen unter den geschockten Teenagern. Während die hilflosen Mädchen verzweifelt nach einer Möglichkeit zur Flucht aus ihrem düsteren Verlies suchen, ringt der schaurige Besessene mit seinen inneren Dämonen - bis eine Grauen erregende Inkarnation des Bösen vollständig Besitz von ihm ergreift, die sich „die Bestie“ nennt…

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Split

  • Split 2: Was das Ende für die Fortsetzung bedeutet

    Split 2: Was das Ende für die Fortsetzung bedeutet

    Split 2 + Unbreakable 2 = „Glass“. Hä? Ja, so in etwa wird die Fortsetzung von „Split“ aus dem Jahr 2017 von M. Night Shyamalan aussehen. Was genau diese Formel bedeutet und was der Film „Unbreakable – Unzerbrechlich“ aus dem Jahr 2010 mit Bruce Willis und Samuel L. Jackson damit zu tun hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.
    Maria Dschaak
* Werbung