Star Trek Into Darkness

Robert Hofmann

Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder -- zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen. Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet. Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel um Leben und Tod. Der Kampf gegen einen übermächtigen und brutalen Gegner wird über das Schicksal der ganzen Welt entscheiden. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: sein Team.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Star Trek Into Darkness

  • Star Trek – Discovery: Neue Serie angekündigt

    Star Trek – Discovery: Neue Serie angekündigt

    Dass der US-Sender CBS eine neue Star-Trek-Serie plant, ist uns schon länger bekannt. Auf welchem Wege diese uns hier in Deutschland erreichen wird, weniger. Jetzt haben Fans der Reihe Grund zum Feiern: Netflix und CBS haben sich darauf geeinigt, dass der Streaming-Dienst die weltweite Ausstrahlung übernehmen wird. Das bedeutet: Wir müssen nicht warten, bis die neue Serie hierzulande im Pay- oder im Free-TV startet...
    Ines Nowotnick 2
  • Harte Worte: So abschätzig äußert sich Chris Pine über Star Trek

    Harte Worte: So abschätzig äußert sich Chris Pine über Star Trek

    An der Seite von Zachary Quinto schlüpft Chris Pine in “Star Trek Beyond“  bald zum dritten Man in seine ikonische Rolle von Captain James T. Kirk, die einst William Shatner zum Star machte. So ganz zufrieden mit dem aktuellen Stand des Franchise scheint der aktuelle Hauptdarsteller allerdings nicht zu sein, wie wir nun erfahren müssen. Wir verraten euch, wie sich Chris Pine jetzt geäußert hat. 
    Marek Bang 5
  • Besetzungscouch: Bradley Cooper, Idris Elba & Independence Day 2

    Besetzungscouch: Bradley Cooper, Idris Elba & Independence Day 2

    Wie jeden Sonntag schauen wir auch heute wieder auf die vergangene Woche zurück und berichten euch, welche Schauspieler sich mit welchen Regisseuren zusammentun und wer ein heißer Kandidat für den nächsten großen Blockbuster ist! Diesmal mit dabei: Bradley Cooper, Idris Elba und „Independence Day 2“.
    Christoph Koch
  • GIGA Seriennews: Netflix Neuerscheinungen, Community & Hannibal

    GIGA Seriennews: Netflix Neuerscheinungen, Community & Hannibal

    Was gibt es Neues bei Netflix? Braucht eigentlich irgendwer die sechste Staffel von „Community“? Und ist Zachary Quinto bald wieder als charismatischer Serienmörder zu sehen? Fragen über Fragen! Die gute Nachricht: Wir haben die Antworten! Und zwar in dieser Ausgabe der GIGA Seriennews. Viel Spaß beim Zuschauen.
    Daniel Schmidt 7
  • Besetzungscouch: Nicolas Cage, Star Trek 3 & The Huntsman

    Besetzungscouch: Nicolas Cage, Star Trek 3 & The Huntsman

    Auch in dieser Woche haben wir wieder die Top 3 der spannendsten Besetzungs-News für euch zusammengesucht und präsentieren sie euch in unserer neusten Ausgabe der Besetzungscouch! Diesmal mit von der Partie: Nicolas Cage, „Star Trek 3“ und „The Huntsman“.
    Christoph Koch 2
  • Besetzungscouch: Fargo, Star Trek 3 & Christopher Nolan

    Besetzungscouch: Fargo, Star Trek 3 & Christopher Nolan

    Damit ihr immer den Durchblick behaltet, welche Schauspieler und Regisseure gerade heiße Kandidaten für ein kommendes Projekt sind oder aber wer in eine bestimmte Rolle schlüpfen wird oder auf dem Regiestuhl Platz nimmt, führen wir unsere „Besetzungscouch“ ein, die euch einen kurzen und prägnanten Überblick verschaffen soll. 
    Christoph Koch
  • Star Trek 3: Wird William Shatner einen Cameo-Auftritt erhalten?

    Star Trek 3: Wird William Shatner einen Cameo-Auftritt erhalten?

    Trotz der Tatsache, dass die Star Trek-Filme von J.J. Abrams die Zeitlinie der Enterprise-Geschichte durcheinander gewirbelt und neu aufgestellt haben, hatte der Original-Spock aus der alten TV-Serie in Form von Leonard Nemoy in beiden Filmen einen Cameo-Auftritt, die sehr gut beim Publikum ankamen. Von William Shatner als Captain Kirk fehlte bislang allerdings jegliche Spur – das könnte sich im dritten Teil ändern...
    Annika Schumann 1
  • Klingonisch-Übersetzer online oder als App - auch mit Sprachausgabe!

    Klingonisch-Übersetzer online oder als App - auch mit Sprachausgabe!

    „nuqneH, pongwIj ‚oH martin“. Mein klingonisch ist ein wenig eingerostet… 1984 hat der US-amerikanische Linguist Marc Okrand eine vollständige Sprache für die Spezies in den Star Trek-Kinofilmen erschaffen. Inzwischen haben Fans und Sprachwissenschaftler aus aller Welt eine vollständige klingonische Sprache entwickelt, die mit dem Klingon Language Institute sogar eine unabhängige Institution zur Förderung der Sprache...
    Martin Maciej
* Werbung