1 von 11

Daisy Ridley: Alles, was ihr über Rey aus Star Wars 7 wissen müsst

Neben alten Haudegen wie Harrison Ford kann „Star Wars 7“ vor allem mit neuen Figuren punkten. Das unverbrauchteste Gesicht von allen gehört zweifelsohne Daisy Ridley. Die Schauspielerin hat als Schrottsammlerin Rey vom Wüstenplaneten Jakku große Aufgaben vor sich und steht im Mittelpunkt des Geschehens, über dessen Details wir an dieser Stelle nichts verraten möchten, um niemandem den Inhalt des neusten „Star Wars“-Films zu spoilern.

Doch wer ist die Schauspielerin Daisy Ridley? Wir haben uns auf Spurensuche begeben und verraten euch, was die gebürtige Britin vor ihrer ersten großen Rolle als Rey alles so gemacht hat.

Wer jetzt neugierig geworden ist, wie sich Daisy Ridley als Rey in „Star Wars 7“ geschlagen hat und ob der Film auch die hohen Erwartungen erfüllt, der kann sich hier unsere komplett spoilerfreie Kritik zu „Star Wars 7“ durchlesen.

Regisseur J.J. Abrams wandelt übrigens mit der Besetzung der wenig bekannten Daisy Ridley auf den Spuren des „Star Wars“-Schöpfers George Lucas. Der besetzte 1977 für das erste „Star Wars“-Abenteuer „Krieg der Sterne“ mit Mark Hamill und Harrison Ford die ikonischen Rollen von Luke Skywalker und Han Solo ebenfalls mit zwei schauspielerischen No Names. Zumindest für Harrison Ford bedeutete diese Entscheidung den Startschuss zu einer einmaligen Karriere.

Wir dürfen also gespannt bleiben, was sich alles für Daisy Ridley in den kommenden Monaten und Jahren ergeben wird und welche Richtung ihre Karriere einschlägt. Vielleicht schreiben wir ja im Moment unseren ersten Artikel über einen der größten Weltstars der nahen Zukunft.

Bis es so weit ist begeben wir uns aber erst einmal in die Vergangenheit von Daisy Ridley und stellen euch die Darstellerin von Rey in der folgenden Bilderstrecke genauer vor.

Wer ist Reys Familie? Alle Infos über die die Figur Rey findet ihr hier.