Star Wars 7: So soll das Epos enden + Luke Skywalkers Auftritt

Philipp Schleinig 1

Entweder überlegen Disney und J.J. Abrams bereits eine Strategie, wie sie die Story von „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ medienwirksam inszenieren können, bevor Fan-Seiten mit diversen Gerüchten die Handlung erklären, oder aber der Regisseur lacht sich ins Fäustchen. Wie dem auch sei, die neusten spekulativen Details drehen sich tatsächlich um das Ende von „Star Wars 7“. Lesen auf eigene Gefahr!

Star Wars 7: So soll das Epos enden + Luke Skywalkers Auftritt
Bildquelle: © Disney.

Achtung: Mögliche Spoiler zu „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ folgen!

Ich habe es in der letzten Woche bereits gesagt und muss es auch hier wieder sagen: Liebe Verantwortlichen von Disney, die offizielle Bekanntgabe der Story von „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ wäre echt hilfreich, um sich im Dschungel der Gerüchte zurechtzufinden! Wobei ich dazu sagen muss, dass sich die diversen Spekulationen, die uns in den letzten Tagen und Monaten erreichten, durchaus zu einer logischen Story formen.

Und so erreicht uns in diesen Tagen, dank Making Star Wars, sogar eine Beschreibung des Endes von „Star Wars 7“!

Bilderstrecke starten
10 Bilder
So sieht Star Wars 7 aus: Erste Bilder vom Set (Update).

Story-Details: So soll „Star Wars 7“ enden

Folgende Szenerie setzt nach dem großen Spoiler, über den wir euch in der vergangenen Woche berichteten, an und darf daher nicht minder als Spoiler gesehen werden. Ebenso wie die Familienbunde, die wir jüngst erklärten. Daher an dieser Stelle eine letzte Warnung: Lesen auf eigene Gefahr!

  • Nachdem Kylo Ren (vermutlich Adam Driver) Han Solo (Harrison Ford) ausgeschaltet hat, kommt es zum großen Kampf zwischen Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega) und Kylo Ren. Finn wird dabei verletzt, doch die beiden Protagonisten von „Star Wars 7“ schaffen es zur Basis zurück.
  • Es wird deutlich, dass Rey und Finn daraufhin getrennte Wege gehen und so verabschiedet sich Rey von Leia (Carrie Fisher), Poe (Oscar Isaac) und Finn. Die Droiden BB-8, R2D2 und C3PO entschlüsseln derweil einen Code, den Rey noch benötigt.
  • Rey, BB-8 und Chewbacca begeben sich dann in den Falken und brechen zu einer neuen Reise auf und landen schließlich auf einem neuen Planeten.
  • Rey verlässt den Millennium Falken und tritt einer Figur gegenüber, der sie das zu Anfang von „Star Wars 7“ gefundene Lichtschwert übergibt. Es ist Luke Skywalker (Mark Hamill).
  • Ende.

Und so wird vermutet, dass es sich bei jenem Auftritt am Ende um den einzigen von Mark Hamill als Luke Skywalker zumindest in „Star Wars 7“ handeln wird. Der Rest der oben genannten Story-Details ist zwar weiterhin mit skeptischen Augen zu betrachten, da wir nichts davon bestätigt sehen, doch alles in allem klingt das sehr gut nachvollziehbar. Sollte die Story von „Star Wars 7“ doch komplett anders ausfallen - was nicht so schlimm wäre - dann sollte zumindest derjenige, der mit den Spekulationen angekommen ist, als Drehbuchautor verpflichtet werden. Immerhin gab es aus Hollywood schon weitaus Schlimmeres zu sehen.

Star Wars 7 - Trailer Deutsch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung