Star Wars 7 als Emoji-Video: So niedlich sehen Rey und Co. in der Emoji-Variante aus

Marek Bang

Dass  „Star Wars 7“  eine gelungene Wiederbelebung des ikonischen Sternenkrieger-Franchise gelungen ist steht mittlerweile außer Frage. Entsprechend haben die Verantwortlichen von Disney nun die nötige Zeit und Muße, mit J.J. Abrams Werk in neue Gefilde vorzustoßen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Emoji-Version von „Das Erwachen der Macht“? Dank der YouTube-Reihe „As Told By Emojis“ brauchen wir auf diese putzige „Star Wars 7“-Version nun nicht mehr länger zu warten. Viel Vergnügen mit dem so süßen wie gelungenen Video! 

Star Wars 7 als Emoji-Video: So niedlich sehen Rey und Co. in der Emoji-Variante aus
Bildquelle: © Disney.

Die kleinen Emojis haben schon so manche SMS aufgepeppt, dank Disney dürfen sich die drolligen Figürchen nun auch mit der großen Leinwand beschäftigen. Neustes Mitglied der „As Told By Emojis“-Reihe ist ein Video, in dem die Handlung aus „Star Wars 7“ mittels Emojis noch einmal nacherzählt wird. Das Ergebnis ist so niedlich geworden, dass wir euch die Emoji-Versionen von BB-8 und Co. nicht vorenthalten möchten. Hier ist das Video:

Star Wars-Filme bei Maxdome online abrufen *

Star Wars: The Force Awakens as told by Emoji

Schon ganz süß, oder? Welche Filme könnte man noch mittels Emojis nacherzählen? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren!

Star Wars Episode 8: Production Announcement.

Weitere Artikel zum Thema Star Wars:

 

Star Wars Macht-Quiz: Würdest DU der dunklen Seite widerstehen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • TV NOW auf Fire TV (Stick) sehen: So gehts

    TV NOW auf Fire TV (Stick) sehen: So gehts

    Über TV NOW bekommt ihr die Live-Streams von Sendern wie RTL, RTL II oder Super RTL auf den Bildschirm. Darüber hinaus kann man exklusive Inhalte sowie die Wiederholungen der RTL-Sendungen über das Online-Angebot sehen. In wenigen Schritten kann man dabei auch TV NOW über Fire TV sowie den Fire TV Stick von Amazon empfangen.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link