Star Wars 7 Einspielergebnis: Rekorde, Zahlen & alle Infos

Marek Bang 1

Dass „Star Wars 7“ am Box Office ein beachtliches Einspielergebnis erzielen würde, war im Vorhinein schon klar, schließlich verfügt das „Star Wars“-Franchise über Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Doch wie hoch ist das Einspielergebnis wirklich? Ist „Star Wars 7“ der erfolgreichste Film aller Zeiten? Wir haben alle Zahlen und Infos für euch.

Star Wars 7 Einspielergebnis: Rekorde, Zahlen & alle Infos

„Star Wars 7“ sorgt im Kino überwiegend für Begeisterung und dominiert die Kinocharts nach Belieben. Doch wie sehen die Zahlen genauer aus? Schafft es der Film von J.J. Abrams, Rekorde aufzustellen oder gar zum erfolgreichsten Film aller Zeiten zu werden und  „Avatar“  vom Thron zu verjagen? Wir präsentieren euch alle Zahlen nach dem Trailer.

Hier geht es zu unserer spoilerfreien Kritik zu Star Wars 7*

Star Wars 7 - International Trailer 2.

Diese Rekorde bricht Star Wars 7:

  • Mit einem Einspielergebnis von 812 Millionen US-Dollar an den US-amerikanischen Kinokassen ist „Star Wars 7“ der erfolgreichste Film, der jemals in den USA im Kino lief. Er schlägt damit nach nur 20 Tagen Laufzeit den bisherigen Spitzenreiter „Avatar“ ( 750 Millionen US-Dollar). Außerdem ist es der erste Film, der es geschafft hat, in Nordamerika mehr als 800 Millionen US-Dollar einzuspielen. (Stand: 11.01.2016)
  • Mit 238 Millionen US-Dollar Einspielergebnis gelingt „Star Wars 7“ außerdem der beste Kinostart aller Zeiten in den USA. „Jurassic World“ schaffte bei seinem Start 2015 208,8 Millionen US-Dollar.
  • Mit  2,15 Millionen Besuchern und einem Einspielergebnis von 25 Millionen Euro ist „Star Wars 7“ auch in Deutschland der am erfolgreichsten gestartete Film aller Zeiten.
  • Den weltweit erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten hat „Star Wars 7“ mit 529 Millionen US-Dollar denkbar knapp eingefahren, „Jurassic World“ spielte 2015 weltweit 524,9 Mio. Dollar ein und belegt nun Platz 2.
  • Kein Film hat schneller die  100 Millionen US-Dollar-Grenze  am US-amerikanischen Box Office übersprungen als „Star Wars 7“. Während „Jurassic World“ zuvor zwei Tage für diesen Meilenstein benötigte, reichte dem Sternenkrieger-Abenteuer nur ein einziger Tag.
  • In den US-amerikanischen IMAX-Kinos stellt „Star Wars 7“ ebenfalls einen Rekord auf: 48 Millionen US-Dollar Einspielergebnis an einem Wochenende bedeutet Platz 1 vor „Jurassic World“ mit 44,1 Millionen US-Dollar.
  • „Star Wars 7“ kann sich auch den Rekord der erfolgreichsten zweiten und dritten Woche an den US-Kinocharts auf die Fahne schreiben.
  • Keinem Film gelang es so schnell wie „Star Wars 7“, die Eine-Milliarde-Euro-Grenze des weltweiten Einspielergebnisses zu erreichen. Der Film brauchte dafür lediglich zwei Wochen.

Diese Rekorde bricht Star Wars 7 nicht:

  • Der beste internationale Start ohne US-Einspielergebnis gehört  -  auch wegen des gleichzeitigen Starts in China - weiterhin „Jurassic World“ mit 316,1 Millionen US-Dollar vor „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2“ mit 314,0 Millionen US-Dollar. „Star Wars 7“ kommt auf 281,0 Millionen US-Dollar.

Wird Star Wars 7 der erfolgreichste Film aller Zeiten?

Ob „Star Wars 7“ der weltweit erfolgreichste Film aller Zeiten werden kann oder nicht, wird sich mit der Zeit erst herausstellen. Auf dem ersten Platz thront immer noch James Camerons „Avatar“ mit einem US-Einspielergebnis von 750 Millionen Dollar und einem weltweiten Ergebnis von 2,7 Milliarden US-Dollar. Aktuell ist „Star Wars 7“ auf Rang 3 und hat in seiner vierten Woche in den Kinos „Jurassic World“ hinter sich lassen können. (Stand: 15.02.2016). Allein in den USA ist „Star Wars 7“ allerdings bereits seit dem 06. Januar 2016 der erfolgreichste Film aller Zeiten.

Es sieht so aus, als habe „Star Wars 7“ eine realistische Chance, „Titanic“ als weltweit zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten abzulösen, es fehlen aktuell „nur“ knapp 180 Millionen US-Dollar Einspielergebnis. Unwahrscheinlich ist jedoch, dass der Film auch an „Avatar“ vorbeiziehen kann. Die Zwei-Milliarden-Dollar-Marke beim weltweiten Einspielergebnis hat „Star Wars 7“ allerdings mittlerweile als dritter Film in der Geschichte geknackt. (Stand: 15.02.2016)

Seht hier das erste Video von Luke Skywalker in Star Wars 8*

Sobald „Star Wars 7“ aus den Kinos genommen wird, werden wir wissen, auf welchem Platz der ewigen Bestenliste der Film schließlich landet und das Ergebnis natürlich hier veröffentlichen. Wie sich „Star Wars 7“ im Vergleich mit den anderen Filmen des Franchise schlägt, erfahrt ihr hier:

Das Einspielergebnis von Star Wars 7 im Vergleich zu den anderen Star Wars-Filmen:

Einspielergebnisse aller „Star Wars“-Filme in den USA

  1. „Star Wars Episode VII“: 914,838 Millionen US-Dollar (Stand: 15.02.2016)
  2. „Star Wars: Episode I“: 431,088 Millionen US-Dollar
  3. „Star Wars: Episode III“: 380,270 Millionen US-Dollar
  4. „Star Wars Episode IV“: 307,263 Millionen US-Dollar
  5. „Star Wars: Episode II“: 302,191 Millionen US-Dollar
  6. „Star Wars Episode VI“: 252,583 Millionen US-Dollar
  7. „Star Wars Episode V“:  209,398 Millionen US-Dollar

Einspielergebnisse aller „Star Wars“-Filme weltweit

  1. Star Wars Episode VII“: 2,026,6 Milliarden US-Dollar (Stand: 15.02.2016)
  2. Star Wars: Episode I“:983,6 Millionen US-Dollar
  3. „Star Wars: Episode III“: 848,8 Millionen US-Dollar
  4. „Star Wars: Episode II“:640,9 Millionen US-Dollar
  5. „Star Wars Episode IV“: 621,7 Millionen US-Dollar
  6. „Star Wars Episode V“: 457,3Millionen US-Dollar
  7. „Star Wars Episode VI“: 418,4 Millionen US-Dollar

Quelle: Box Office Mojo

Weitere Artikel zum Thema „Star Wars 7“:

Das ultimative Star Wars Quiz

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung