„Star Wars 7“ war natürlich der absolute Überflieger der Kinosaison 2015 und lockte wie erwartet die Massen in die Kinos. Jetzt geht es in Miniatur weiter, genauer gesagt in Form eines ersten animierten Kurzfilms und LEGO-Varianten von mittlerweile  lieb gewonnenen Figuren wie Poe Dameron und dem knuffigen BB-8. Das schönste an dieser Nachricht ist jedoch, dass ihr euch den Film namens „Poe to the Rescue“ gleich hier anschauen könnt! Viel Spaß! 

 

Star Wars 7

Facts 

Mittlerweile kennt das Merchandising zu Star-Wars keine Grenzen und es würde uns auch nicht wundern, wenn sich der Osterhase demnächst als Kylo Ren verkleidet. Da die Verbindung zwischen den Sternenkriegern und LEGO allerdings eine altbewährte ist, sprechen wir hier von etwas ganz anderem. Im Sommer erscheint das Game „LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht“  und ihr könnt die Handlung von „Star Wars 7“ daheim nachspielen. Doch das war noch nicht das Ende der intergalaktischen Fahnenstange: Um die Vorfreude anzuheizen, wird eine ganze Serie animierter Kurzfilme erscheinen, in der nicht nur die LEGO-Avatare von Poe Dameron und Co. die Hauptrollen spielen, sondern die zugleich als Prequels zu „Star Wars 7“ fungieren.

Star Wars-Filme bei Maxdome online abrufen

Hier ist der erste dieser Kurzfilme mit dem Titel „Poe to the Rescue“. Wer da wohl die Hauptrolle spielen wird? Findet es heraus im Video!

Poe to the Rescue - LEGO Star Wars: The Resistance Rises

Am Dienstag, den 15. Februar 2016 feierte „Poe to the Rescue“ seine Premiere auf DisneyXD, nun steht uns der Streifen freundlicher Weise kostenlos auf YouTube zur Verfügung. Wir finden, das ist ein feiner Zug von Disney und hoffen, dass diese Praxis auch bei den weiteren Kurzfilmen, von denen uns noch einige in diesem Jahr erreichen sollten, beibehalten wird.

Star Wars 7 - International Trailer 2

Weitere Artikel zum Thema Star Wars:

Das ultimative Star Wars Quiz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.