Star Wars Episode 7: Hier sind 8 gute Ideen, um die Wartezeit zu verkürzen (und eine schlechte)

Tobias Heidemann 12

Der neue Star Wars 7-Trailer hat allen gefallen. Mit der Besetzung und den Storydetails ist das Internet soweit auch d’accord. Zudem lässt Regisseur J.J. Abrams momentan wirklich keine Gelegenheit ungenutzt, um sich als sympathischer Star Wars-Fanboy zu profilieren. Was will man also mehr? Passt doch alles. Die Chancen, dass „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ tatsächlich ein richtig guter Film wird, stehen besser als jemals zuvor. Bleibt ein einziges gewaltiges Problem: Der Film startet erst am 17. Dezember 2015. Das sind noch zwei Monate! 

Star Wars Episode 7: Hier sind 8 gute Ideen, um die Wartezeit zu verkürzen (und eine schlechte)

 

Mein Schalter ist umgelegt. Jetzt freue ich mich drauf. Und zwar so richtig. Als Fanboy habe ich mich nach dem tragischen Schädelhirntrauma, das sich da die Prequels nannte, lange und stoisch in Zurückhaltung geübt. Aber je mehr ich über „Star Wars Episode VII“ erfahren habe, desto geringer wurde der Widerstand, mir dann doch ein Ticket für den Hype-Train zu kaufen. Nun sitze ich da drin. Was will man machen. Ganz schön hier. Naja, bis auf die Tatsache eben, dass wir den Endbahnhof erst im Dezember erreichen werden.

Star Wars 7: Das Erwachen der Macht - Trailer Deutsch.
Bilderstrecke starten
33 Bilder
Ein Muss für Fans: Die 32 besten Star-Wars-Merchandise-Artikel.

Um ob dieser Tatsache nicht gleich in eine schleichende Winter-Depression zu verfallen, habe ich mir kurzerhand ein paar mögliche Ideen für die Verkürzung der langen Wartezeit zusammen gesucht. Viele der hier versammelten Verkürzungsstrategien verfolge ich derzeit selbst. Andere habe ich bereits hinter mir. Ich lege sie euch einfach mal an Herz. Vielleicht ist ja etwas dabei.

Die neuen Star Wars-Comics von Marvel lesen

Star_Wars_7_episode_VII_Erwachen_derMacht_6

Das mediale Echo war gewaltig. Als Walt Disney und Marvel Entertainment vor gut einem Jahr quasi aus dem Nichts verkündeten, dass sie sich die Rechte an der Star-Wars-Lizenz von Verleger Dark Horse zurückholen würden, diskutierte man in der Comic-Welt monatelang über nichts anderes mehr. Was würde Marvel mit dem Star Wars-Universum wohl anfangen. Welche Serien würde man auflegen, welche Autoren und Künstler mit den prestigeträchtigen Projekten betreuen. Mittlerweile wissen wir mehr.

Während Jason Aaron und John Cassaday sich mit der „Star Wars“-Hauptserie austoben durften, kümmern sich Keiron Gillen und Salvador Larroca um „Darth Vader“. Weitere Serien folgten schnell, darunter „Princess Leia“ von Mark Waid, sowie „Star Wars: Kanan – The Last Padawan“ von Greg Weisman, „Lando“ und „Chewbacca“. Und natürlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis Marvel Fanlieblinge wie Boba Fett oder Han Solo mit eigenen Reihen bedenken wird. Auch „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ spielt in den Marvel Comics bereits eine Rolle. Und das lange vor dem Erscheinen des Films. Mit „Star Wars: The Force Awakens: Shattered Empire“ schlägt Marvel die offizielle Kanon-Brücke zwischen „Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Das Erwachen der Macht“.

Die bereits erscheinenden Hefte wurden von Star-Wars-Fans und Comic-Lesern überwiegend positiv aufgenommen. Ein Eindruck, welchen ich hier nur unterstreichen kann. Sowohl „Star Wars“ als auch „Darth Vader“ lassen sich als durchweg gelungener Auftakt einer spannenden Zeit bezeichnen, die mit wöchentlich neu erscheinenden Star Wars-Comics auf dem Nachttisch gleich ein bisschen kürzer wird.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    Am heutigen Samstag, den 14. Juni 2019, geht es wieder los mit der Ziehung der Begegnungen im DFB-Pokal für die Saison 2019/20. Neben den Profi-Clubs der Bundesligen sind auch einige Amateurvereine vertreten. Bei uns erfahrt ihr, wo ihr die Übertragung der 1. Runde der DFB-Pokal-Auslosung im Live-Stream und Free-TV einschalten könnt.
    Robert Kägler
  • Train to Busan 2: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    Train to Busan 2: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    Eine Zombie-Epidemie in einem rasenden Zug – das erwartet euch heute Abend bei der koreanischen Produktion „Train To Busan“, die bei RTL 2 ausgestrahlt wird. Da gefühlt nahezu jeder halbwegs erfolgreiche Horrorfilm fortgesetzt wird, stellt sich auch hier die Frage, wie es mit „Train to Busan“ aussieht.
    Martin Maciej
* Werbung