Star Wars Episode VII: Acht gute Ideen, um die Wartezeit zu verkürzen

Tobias Heidemann 12

 

 Das Miniaturenspiel Star Wars X-Wing zocken

SWX-wave2-kit

Bevor die Brettspiel-Muffel hier gleichmal gelangweilt abwinken – gebt dem Teil bitte eine Chance! Ihr werdet es garantiert nicht bereuen. Ich meine es ernst. Zur Not geht ihr einfach mal am nächsten freien Wochenende in eine sogenannte Ludothek (Bibliothek für Spiele) und leiht es euch für einen kurzweiligen Abend mit Freunden aus.

Doch worum geht´s eigentlich?ist ein taktisches Raumschiff-Kampfspiel, welches den Versuch unternimmt, die aus den Filmen bekannten Dogfights auf eurem Wohnzimmertisch nachzuempfinden. Vor dem Spielbeginn entscheidet ihr euch für die Rebellen oder die Allianz. Ihr spielt dann entsprechend mit X-Wings oder TIE-Fightern. Die sind im Basisspiel, welches es derzeit für faire 28 Euro gibt, in mehrfacher Ausführung enthalten.

Wie üblich gibt es aber bereits eine ganze Reihe von offiziellen Erweiterungen, die euch unter anderem die Kontrolle über den Falken oder gar Boba Fetts Slave One geben. Was sich hier vielleicht nach einem etwas langweiligen Herumgeschiebe irgendwelcher Plastikmodelle anhört, ist in der Praxis eine der spannendsten Brettspiel-Erfahrungen, die ich jemals erleben durfte. Immer noch nicht überzeugt? Dann kann euch vielleicht ein ehemaliges Mitglied der USS Enterprise auf die Sprünge helfen. Denn wenn sogar ein Trekker für dieses Spiel die Lager wechselt…

 

Bilderstrecke starten
33 Bilder
Ein Muss für Fans: Die 32 besten Star-Wars-Merchandise-Artikel.

 Einen geschwedeten Fanfilm drehen

Star_Wars_7_episode_VII_Erwachen_derMacht_3

Bullshit. Das macht doch eh keiner. Moment Mal! Also erstens: Das macht richtig Spaß. Egal, ob eine aus den Filmen bekannte Szene mit einfachsten Mitteln nachgedreht wird oder ihr eine schwule Liebesgeschichte zwischen Babu Fett und Hans Solo drehen wollt – trashige Fanfilme finden im Internet immer ihr Plätzchen. Und vielleicht steckt ja der nächste J.J. Abrams in dir. Wer weiß das schon. Es gibt etliche Regisseure, die genauso angefangen haben. True Story. Ich persönlich arbeite zum Beispiel schon seit Jahren an einer Star Wars-Sitcom, die ausschließlich im Magen des Sarlacc spielt. Geniale Idee, ich weiß. Alles was mir für „Boba und seine Freude“ noch fehlt, ist ein bisschen Zeit.

Und überhaupt zweitens: So aufwendig ist es gar nicht. Alles was man für einen geschwedeten High-End-Turbo-Fanfilm braucht, ist eine olle Handykamera und ein paar Requisiten. Also Kamera an, kurz in der nachschlagen, welche Figuren man für seinen ersten Star-Wars-Fanfilm gebrauchen könnte und dann vielleicht noch in die Millenium-Falcon-Drohne oder den investieren. Schon habt ihr alles, was ihr für das bisher unveröffentlichte Ende von „Episode IV“ braucht. Spoiler: Babu und Hans ziehen in den Todesstern ein und gründen eine Agentur für traumatisierte Kriegsverbrecher.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon, Sky und Konsorten bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusive Inhalte – aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung