Wenn Stars vorsprechen: 15 geniale Casting-Videos aus Hollywoods Hinterzimmern

Tobias Heidemann

Eigentlich sind sie nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Und doch landen einige von ihnen manchmal im Netz. Casting-Videos, die das Vorsprechen von bekannten Hollywood-Stars zeigen, sind prädestiniert für den Giftschrank. Zu peinlich ist die Ablehnung, zu pikant die direkte Konkurrenz mit anderen Stars.  Doch es gibt auch Fälle, in denen das Vorsprechen der Schauspieler einfach zu beeindruckend oder zu komisch war, um es der Nachwelt vorzuenthalten. Wir haben in Hollywoods Asservatenkammer gewühlt und die 15 interessantesten und unterhaltsamsten Casting-Videos zusammengetragen.  

Wenn Stars vorsprechen: 15 geniale Casting-Videos aus Hollywoods Hinterzimmern

Daniel Radcliffe und das Harry Potter Trio

Aweeeee! Wenn es um Harry, Hermine und Ron geht, spielt die Schauspielkunst keine große Rolle. Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson sind so sehr mit ihren ikonischen Rollen verwachsen, dass uns jegliches Augenmaß bei der Beurteilung ihres Könnens verloren geht. Wie klein die mal waren!

Tom Hanks Vorsprechen für „Forrest Gump“

Die Rolle des Forrest Gump war eine monströse Herausforderung für jeden Schauspieler. Dass Tom Hanks bei seiner Darstellung des nicht besonders intelligenten, aber zu Höherem berufenen Helden den richtigen Riecher hatte, wissen war dank sechs Oscars und Kultstatus heute nur zu gut. Fragt sich, wer damals noch alles für die Rolle vorsprach.

Daisy Ridleys Vorsprechen für „Das Erwachen der Macht“

Viele Schauspielerinnen haben für die Rolle der Rey vorgesprochen. Sehr viele. Warum sich Daisy Ridley am Ende durchsetzen könnte, kann man ihn diesem kurzen Clip schön bestaunen. Verletzlich und stark zugleich, sollte sie laut Abrams sein. Und Ridley lieferte.

Aaron Pauls Vorsprechen für „Breaking Bad“

Jesse Pinkman ist eine toll geschriebene Figur. Ihr passendes Pendant in der Welt der Schauspieler zu finden, dürfte dennoch nicht gerade einfach gewesen sein. So ist der etwas schmierige, kaputte Dealer in Hollywood längst zum Klischee verkommen. Aaron Paul trug Jesse mit seiner Performance über dieses Klischee hinaus und gab ihm jenes spezielle Charisma, das die Rolle weltberühmt machte.

Chris Pratts Vorsprechen für „Parks & Recreation“

Heute ist es unmöglich, sich den etwas dumpfbackigen Andy Dwyer aus der Erfolgreichen Sitcom „Parks & Recreation“ als jemanden anderen vorzustellen. Chris Pratt gab der Rolle eine ganz spezielle Portion Naivität, die den Charakter zur Lachnummer machte und gleichzeitig die Sympathien in takt ließ. Ein schwieriger Tanz auf der Rasierklinge, den Pratt schon während des Vorsprechens prima zu meistern wusste.

Henry Thomas Vorsprechen für „E.T.“

Dieses Video ist legendär. Der Auftritt von Henry Thomas war damals so gut, so packend und auf den Punkt, dass der Kleine den Job sofort vor Ort bekam.

Hugh Jackmans Vorsprechen für „X-Men“

Dieses Video ist faszinierend. Jackman macht zu Beginn des Vorsprechens nämlich nicht die beste Figur. Doch je länger das Video geht, desto mehr eignet er sich die Rolle des Wolverine an. Am Ende hat seine Darstellung dann alle Elemente, die Jackman zu dem Logan machten, den wir so sehr schätzen.

Rachel McAdams Vorsprechen für „Wie ein einziger Tag“

Das folgende Video macht uns ein bisschen traurig. Ohne heulende Geigen, schwülstigen Kameras und kitschigen Farbtöne geht Rachel McAdams Performance für Allie nämlich deutlich mehr unter Haut. Roh und direkt wirkt ihre Darstellung deutlich authentischer.

Christian Bales Vorsprechen für „Batman Beginns“

Batman wirkt sehr schnell sehr lächerlich, wenn man den Ton nicht trifft. Für Christopher Nolan stand deshalb auch sehr früh fest, dass sein Batman-Darsteller zwei wesentliche Dinge mitbringen musste. Die richtige Stimme und die Fähigkeit, „durch“ den Anzug hindurch zu spielen. In Christian Bale sah er diese Qualitäten.

Bilderstrecke starten
33 Bilder
Ein Muss für Fans: Die 32 besten Star-Wars-Merchandise-Artikel.

Gwyneth Paltrows und Helen Hunts Vorsprechen für Jurassic Park

Video zu Vorsprechen, bei denen die Schauspieler die Rolle nicht bekamen, sind verdammt selten. In der Regel kann man nämlich sehr gut erkennen, warum die betreffende Person den Zuschlag nicht bekam. Unser Beispiel dafür: Gwyneth Paltrows und Helen Hunts Vorsprechen für Rolle der Dr. Sattler in Jurassic Park. Gott sei dank ist es Laura Dern geworden!

Matthew McConaugheys Vorsprechen für „Dazed and Confused“

Okay, so zu tun, als ob man gekifft hat, ist nicht gerade einfach. Matthew McConaugheys Darstellung von Wooderson in Richard Linklaters Kultstreifen lässt es indes ganz einfach aussehen.

Emma Stones Vorsprechen für „Einfach zu haben“

An Emma Stone scheiden sich die Geister. Einigen wir uns aber darauf, dass Stone für die Rolle der Olive in „Easy A“ einfach perfekt war.

Jason Momoas Vorsprechen für Game of Thrones

Man muss machen Sachen auch einfach mal so stehenlassen. Hier ist Jason Momoas Vorsprechen für Drago.

Scarlett Johanssons Vorsprechen für  „Jumanji“

Jep, Scarlett Johansson hat in „Jumanji“ mitgespielt. Mind blown. Schock verarbeitet. Okay, dann jetzt das lustige Video zu ihrem Vorsprechen.

Robert DeNiros Vorsprechen für „Der Pate“

Als Rausschmeißer haben wir hier noch ein echtes Highlight der Schauspielkunst. So sieht es aus, wenn einer der Besten ein Vorsprechen aus dem Stand einsackt.

Star Wars Macht-Quiz: Würdest DU der dunklen Seite widerstehen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Pastewka Staffel 10: Dreharbeiten des Serienfinales beginnen

    Pastewka Staffel 10: Dreharbeiten des Serienfinales beginnen

    Zusammen mit Amazon Prime Video hat Brainpool und die Crew von „Pastewka“ die erfolgreiche deutsche Sitcom bereits um 2 Staffeln erweitert. Nun erhält die Serie noch eine finale 10. Staffel, mit der die verschrobene Mockumentary über das fiktive Leben des realen Comedians „Pastewka“ zu Ende gebracht wird.
    Thomas Kolkmann
  • Amazon Prime Deals: Digitale Filme und Serien im Angebot

    Amazon Prime Deals: Digitale Filme und Serien im Angebot

    In unregelmäßigen Abständen bietet Amazon seinen Prime-Mitgliedern eine ganze Reihe an digitalen Filmen und Serien zum Kampfpreis an. Wir haben uns durch die über 700 Angebote gewühlt und euch die besten Film- und Serien-Highlights herausgefischt und zugeordnet.
    Thomas Kolkmann
* Werbung