Star Wars: Starkes Fan-Made-Video feiert Sith Lord Darth Maul

Marek Bang 2

In „Star Wars 7“ spielte er keine Rolle und auch sonst zählt der finstere Sith Lord Darth Maul nicht gerade zu den „Star Wars“-Charakteren mit der meisten Screentime im Sternenkrieger-Franchise. Das ist natürlich sehr schade, zumal der schwarz-rote Wüterich zu den wenigen Highlights in „Star Wars: Episode 1“ gehört. Die Filmemacher von T7 Production versorgen uns nun mit Abhilfe und präsentieren die Früchte einer langen Arbeit. Herausgekommen ist ein aufwendig und liebevoll gestaltetes Video, das sich ganz und gar in den Dienst von Darth Maul stellt. Viel Vergnügen mit dem Film! 

Star Wars: Starkes Fan-Made-Video feiert Sith Lord Darth Maul
Bildquelle: © Disney.

Die Herrschaften von T7 Production sind nicht nur große „Star Wars“-Fans, sondern haben sich auch mächtig ins Zeug gelegt, wie ihr in folgendem Video unmissverständlich sehen könnt. Viel Vergnügen!

Star Wars-Filme bei Maxdome online abrufen *

DARTH MAUL: Apprentice - A Star Wars Fan-Film

Der  finstere Schüler von Darth Sidious hat es also zum Hauptdarsteller eines eigenen Fan-Films gebracht. Wir ziehen den Hut vor so viel Hingabe und freuen uns auf weitere Projekte der Filmemacher von T7 Production.

Hier noch einige Informationen zum Video:

written, produced, directed & edited by
Shawn Bu

Action Director, Action Design and Choreography by
Vi-Dan Tran 

  • Die ersten sechs „Star Wars“- Filme gibt es legal als Streams bei  iTunes, Google Play Video, Maxdome und bei Amazon Instant Video.
  • Hier könnt ihr darüber hinaus bereits die ersten bewegten Bilder von Mark Hamill in „Star Wars 8“ sehen:
Star Wars Episode 8: Production Announcement.

Weitere Artikel zum Thema Star Wars:

Das ultimative Star Wars Quiz

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien

    Netflix hat 2012 damit begonnen, eigene Serien zu produzieren, über die mittlerweile jeder spricht. Der weltweite Erfolg in Zahlen blieb aber bislang ein wohlgehütetes Geheimnis. Nun verrät der beliebte Streaming-Dienst erstmals, wie viel Millionen Zuschauer Umbrella Academy, Unbelievable, Stranger Things und andere „Netflix Originals“ tatsächlich haben.
    Stefan Bubeck
  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung