Neuer Suicide Squad-Trailer: Die DC-Crew greift Marvels Guardians of the Galaxy an

Tobias Heidemann 5

Die Ähnlichkeiten sind offensichtlich. Zum Rhythmus eines bekannten Popsongs werden uns ein paar unflätige Häftlinge vorgestellt, die ein ausgewachsenes Problem mit Autoritäten haben. Und diese unwahrscheinliche Crew aus Kriminellen und Psychopathen muss dann die Galaxie, eh Entschuldigung, die Welt retten. Der neue Trailer zu Warner Bros. „Suicide Squad„ist da und er schippert frech im überaus erfolgreichen Fahrtwasser der „Guardians of the Galaxy„. DC will den überraschenden Erfolg des Marvel-Abenteuers wiederholen. Ob uns das stören muss und ob`s überhaupt klappt? Wir sind gespannt auf eure Meiunung. 

Neuer Suicide Squad-Trailer: Die DC-Crew greift Marvels Guardians of the Galaxy an

Suicide Squad: Deutscher Trailer

Suicide Squad- Deutscher Trailer.

Suicide Squad: Englischer Trailer

suicide-squad-official-trailer-1-hd-17331.mp4.

Große Ähnlichkeiten zwischen DC und Marvel haben Tradition. Zu jedem zweiten großen Helden und Bösewicht gibt es in den jeweiligen Comic-Universen ein entsprechendes Pendant. Sogesehen muss uns die Nähe zu den „Guardians of the Galaxy“, in welche das „Suicide“Squad“ hier mittels des neusten Trailers gerückt wird, gar nicht so sehr überraschen. Lassen wir Warners Vermarktungsstrategie also einmal beiseite und widmen uns stattdessen dem Film selbst. Regisseur David Ayers “Suicide Squad“ biegt sich die DC-Vorlage um ein Supervillain Black Ops Teams offenbar zu einer dunkelbunten Actionkomödie mit viel schwarzem Galgenhumor zurecht. Und dieses Konzept scheint auch sehr gut aufzugehen.

Will Smiths Deadshot führt die jetzt schon herrlich unführbare Truppe von Irren und Kriminellen und irren Kriminellen an, die sich mit einer Selbstmordmission die Freiheit erarbeiten will. Amanda Waller (Viola Davis) und Rick Flag (Joel Kinnaman) bieten diesen faulen Deal an, der Rest erklärt sich fast schon von selbst. Ledigleich die eigentlichen Gegenspieler des “Suicide Squad“ bzw. der Inhalt ihrer Mission bleiben auch weiterhin ein Geheminis. Gut so!

Bei der Sichtung des Trailers wird jedoch sehr schnell klar, dass Margot Robbies Harley Quinn der insgeheime Star des Films werden soll und damit selbst den heiß erwarteten Auftritt von Jared Letos neuem Joker Konkurrenz machen könnte.  Zwar ist Leto im Trailer ebenfalls sehr präsent, doch fügen seine Momente dem Eindruck, den wir von der Comic Con im vergangegen Jahr mitnahmen wenig Neues hinzu. Harley Quinn sackt dafür gleich mehrere Punchlines ein und spielt im Trailer die wohl prominenteste Rolle.

Guardians of the Galaxy Trailer #1.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung