Dank des großen Erfolges der Serie um den düsteren Bogenschützen verlängert US-Sender The CW „Arrow“ um eine vierte Staffel. Doch damit nicht genug. Insgesamt von acht Serien bestellt der Sender zusätzliche Staffeln unter anderem von „Supernatural“ und „The Flash“.

 

Superman

Facts 

Ohne zuviel verraten zu wollen: Nach dem Mid-Season-Finale der dritten Staffel fragten sich viele Zuschauer, wie es nach einem solchen Cliffhanger  überhaupt noch weitergehen kann. Die Macher scheinen allerdings einige Überraschungen für uns parat zu haben, denn jetzt wurde eine komplette vierte Staffel angekündigt. Man darf also gespannt sein, wie es für Oliver Queen („Stephen Amell“) und sein Team von Rächern weitergehen wird. Zudem ist ein eigener Spin-Off für den ehemaligen Superman Brandon Routh in seiner „Arrow“ Rolle Ray Palmer alias The Atom wohl in einem frühen Stadium der Entwicklung. Auch für die schöne Anwältin Laurel Lance (Katie Cassidy) soll es einiges an zusätzlicher Sendezeit geben. Zwar ist hier kein Spin-Off geplant, ihre allmähliche Verwandlung in die Superheldin Black Canary soll aber eingehend thematisiert werden.

Auch für den bereits existierenden Spin-Off von „Arrow“„The Flash“, geht es in eine neue Runde. Die derzeitig erfolgreichste Serie des Senders bekommt wenig überraschend eine zweite Staffel geplant. Dabei wird auch immer wieder von weiteren möglichen Cross-Over Episoden mit „Arrow“ gesprochen, nachdem die ersten bereits sehr gut beim Publikum angekommen waren.

Gerade mit einem Golden Globe für die beste Hauptdarstellerin in einer Comedy (Gina Rodriguez) ausgezeichnet, wird der Telenovela-Komödie „Jane The Virgin“ ebenfalls eine zweite Staffel verliehen. Wenn der Überraschungserfolg des vergangenen Jahres auf seinem Hoch weiter machen kann, ist da sicherlich auch künftig noch mehr drin.

Schon seit zehn Staffel läuft die Mysterieserie Supernatural“ mit mehr oder weniger großem Erfolg. Obwohl viele Hardcore-Fans behaupten, die Serie über die beiden Dämonenjäger Bruder Sam und Dean Winchester (Jared Padalecki und Jensen Ackles) habe ihren Höhepunkt mit dem Ende der vierten Staffel bereits überschritten, geht „Supernatural“ nun bald schon in die elfte Runde. Die Beiden sind einfach nicht totzukriegen. Buchstäblich!

Das historisch absolut unkorrekte Kostümdrama „Reign“ („Adelaide Kane“), welches lose auf den frühen Jahren der schottischen Königin Maria Stuart basiert. wird erneut verlängert. Für die hochgeschnürten Dekolletees und Herren in Strumpfhosen geht es in die dritte Runde. Auch diese neue Staffel ist sicher wieder voller Intrigen und Affären, die den Erfolg der Serie auszumachen scheinen.

Eine siebte Staffel bekommt auch die besonders bei den Damen beliebte Vampirserie „Vampire Diaries“. Ebenfalls aus der Welt der überdurchschnittlich attraktiven Blutsauger und ihrer Verehrerinnen stammt das Spin-Off „The Originals“. Dieser bekommt eine dritte Staffel.

Last but not least, auch „The 100“ bekommt eine dritte Staffel. In der Serie, in der die Menschheit in Gestalt von 100 jugendlichen Straftätern, 90 Jahre nach einer Katastrophe, aus dem All zurück auf die Erde gesandt werden, läuft derzeit in den USA mit ihrer zweiten Staffel.

 

 

Daniel Schmidt
Daniel Schmidt, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?